Kevin oder Richard? Chantal oder Anna?
Mindestens genauso wichtig wie die Namensfrage ist die Gesundheit!

Gratis

Vornamen und Vorsorgen!

Informieren Sie sich jetzt bei Vita 34 nicht nur über Vornamen, sondern auch über das eigene Stammzelldepot für Ihr Baby!

Vorname Zita

GeschlechtWeiblich
Vorname beginnt mitZ
Vorname endet aufA
Zeichenlänge4
Anzahl der Silben2
SilbentrennungZi-ta
Buchstabiert nach DIN5009Zacharias - Ida - Theodor - Anton
Einer von über 5.000 Namen für Jungen und Mädchen

Stammzellfakten - Gut zu wissen ...

... dass jeder 7. Mensch im Laufe seines Lebens eine medizinische Therapie auf der Basis von Stammzellen benötigen wird.
… dass bei 22 Prozent aller Stammzell-Transplantationen bei Patienten unter 18 Jahren Nabelschnurblut-Stammzellen zum Einsatz kommen.
… dass Stammzellen aus der Nabelschnur weltweit schon in mehr als 36.500 medizinischen Behandlungen eingesetzt wurden.

Möchten Sie mehr erfahren über ein eigenes Stammzelldepot zur Vorsorge fürs Baby? Forden Sie jetzt unseren kostenlosen Ratgeber an.

Jetzt Ratgeber anfordern

Herkunft und Bedeutung des Vornamens Zita

Sprache/WurzelnItalienisch, Lateinisch
Zusammensetzungeingliederiger Vorname: "zita" = junges Mädchen (italienisch) bzw. Kurzform von Felizitas
Bedeutungdas junge Mädchen, die Glückliche, die Selige

Besonderheiten der Nabelschnurblut-Stammzellen

  • Einzigartig

    Die eigenen Stammzellen stimmen in allen Gewebemerkmalen perfekt überein. Sie sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck und so individuell wie die Persönlichkeit.

  • Jung

    Neonatale Stammzellen verfügen über keine alterungs- und umweltbedingten Beeinträchtigungen. Sie sind unbelastet, teilungsfreudig, vital und in der Regel frei von Viren und Bakterien.

  • Flexibel

    Nabelschnurblut-Stammzellen sind besonders anpassungsfähig. Durch ihr Differenzierungspotential können sie sich in eine Vielzahl von Zelltypen entwickeln.

Möchten Sie mehr erfahren über das Potenzial, das in der Nabelschnur Ihres Baby steckt? Forden Sie jetzt unseren kostenlosen Ratgeber an.

Jetzt Ratgeber anfordern

Vorname Zita – „das junge Mädchen“/„die Glückliche“

Für den weiblichen Vornamen Zita gibt es zwei Herleitungsansätze: Der Mädchenname könnte zum einen aus dem Italienischen stammen, wo das Wort „zita“ „junges Mädchen“ bedeutet. Zum anderen könnte es sich um eine Kurzform von Felizitas handeln, dem lateinischen Wort für „Glück, Fruchtbarkeit, Seligkeit“. Als Vorname kann Felizitas oder Felicitas somit als „die Glückliche“ oder die „Selige“ gedeutet werden. Demgemäß wäre der Namenstag von Zita der 9. Oktober, an dem im alten Rom das Fest der Glücksgöttin Felicitas gefeiert wurde.

Ein Asteroid trägt den Namen Zita

Zita hat darüber hinaus einen eigenen Namenstag, den 27. April, zu Ehren der heiligen Zita von Lucca, die der christlichen Überlieferung zufolge eine um 1212 in Monsagrati bei Lucca geborene wohltätige Dienstmagd gewesen ist. Eine weitere Berühmtheit mit diesem Vornamen ist die letzte Kaiserin von Österreich, Zita Maria delle Grazie von Bourbon-Parma, nach der ein Asteroid benannt worden ist. Von sich reden machte auch die deutsche Schauspielerin Zita Hitz, die in den 1950er-Jahren einige Male auf der Kinoleinwand zu sehen gewesen ist. Die US-amerikanische Schauspielerin Zita Johann wirkte in den 1930er-Jahren in Filmen wie „Tiger Shark“ und „The Mummy“ mit.

Ein möglicher Spitzname für Zita ist Ziti. Alternative Schreibweisen sind Cita oder Sita.

Sicherheit und Qualität bestätigt durch:
  • Good Manufacturing Practice
  • Cord Blood Association

Vita 34 Freunden empfehlen und Prämie sichern!

Melden Sie sich beim „Freunde werben“-Programm von Vita 34 an und sichern Sie sich bis zu 100 € Prämie für jede erfolgreiche Empfehlung.

Gratis