Kevin oder Richard? Chantal oder Anna?
Mindestens genauso wichtig wie die Namensfrage ist die Gesundheit!

Gratis

Gratis Namensbüchlein anfordern

Ein toll gestaltetes Büchlein mit über 5000 Namen für Jungen und Mädchen. Als digitale Version gleich auf dem Smartphone nutzen und nach Namen suchen.

Vorname Wiebke

GeschlechtWeiblich
Vorname beginnt mitW
Vorname endet aufE
Zeichenlänge6
Anzahl der Silben2
SilbentrennungWieb-ke
Buchstabiert nach DIN5009Wilhelm - Ida - Emil - Berta - Kaufmann - Emil
Einer von über 5.000 Namen für Jungen und Mädchen

Herkunft und Bedeutung des Vornamens Wiebke

Sprache/WurzelnAlthochdeutsch, Friesisch
Zusammensetzungeingliedriger Vorname: "wiebe" = kleine Frau, Mädchen (altnorddeutsch) oder "wig" = Kämpferin (althochdeutsch)
Bedeutungkleine Frau, die Kämpferin

Vorname Wiebke – „die Kämpferin“, „die Unbezwingbare“

Der Mädchenname Wiebke hatte hierzulande seine Blütezeit zwischen den 1940er und den 1970er Jahren. 1972 erreichte er sogar Platz 30 in der bundesweiten Beliebtheitsstatistik. Es wird vermutet, dass dies auf die Nachrichtensprecherin Wibke Bruhns zurückgeht, die 1971 als erste Frau die „heute“-Sendung moderierte. In der Folgezeit erfuhr der Vorname dann einen Beliebtheitsknick, der bis heute anhält. Nur in den norddeutschen Bundesländern ist Wiebke noch recht populär. Eine Erklärung dafür liegt in der Herkunft des Namens, denn Wiebke ist eine friesische Abwandlung des altnorddeutschen Wortes „Wiebe“, was „kleine Frau“ oder „Mädchen“ bedeutet. Zugleich ist „Wiebke“ eng verwandt mit allen alten Frauennamen, die mit „Wig“ beginnen, etwa Wigburg oder Wigberta. Diese haben die Bedeutung „die Kämpferin“, was auch für „Wiebke“ gilt. 

Wiebke – Namenstag, Variationen und bekannte Persönlichkeiten

Als Namenstag für Wiebke ist im katholischen Namenskalender der 2. Mai aufgeführt. Er geht auf die fromme Einsiedlerin Wiborada zurück, die im 10. Jahrhundert als Märtyrin in St. Gallen starb.

Neben der häufigsten Schreibweise Wiebke existieren noch die Namensvarianten Wibke und Wiepke. Auch bei unseren nordischen Nachbarn sind Abwandlungen des Vornamens in Umlauf – etwa Vibeke in Dänemark oder Viveka / Vivika in Schweden. Mädchen, die den Namen Wiebke tragen, haben fast immer nur diesen einen Vornamen. Nur in zwei Prozent aller Fälle tritt Wiebke als Doppelname auf, dann gerne in der Kombination Anne-Wiebke, Wiebke-Christine oder Wiebke-Marie. Gängige Spitznamen sind Wibbi, Wiwi, Wiebs, Kiwi und Wiebske. Als berühmte Namensträgerinnen wurden die Regisseurin und Filmproduzentin Wiebke von Carolsfeld bekannt, die Schriftstellerin Wiebke von Tadden, die Schauspielerin Wiebke Frost sowie die deutsche Journalistin und Romanautorin Wibke Bruhns.

Gratis Namensbüchlein anfordern

Der Vorname sollte nicht nur gefallen, er muss auch passen – zum Kind, zur Familie, zum Nachnamen …

Sichern Sie sich das kostenlose Vornamensbüchlein zum Stöbern für zu Hause und unterwegs. Über 3.000 Namensvorschläge für Jungen und Mädchen.

Gratis