Kevin oder Richard? Chantal oder Anna?
Mindestens genauso wichtig wie die Namensfrage ist die Gesundheit!

Gratis

Vornamen und Vorsorgen!

Informieren Sie sich jetzt bei Vita 34 nicht nur über Vornamen, sondern auch über das eigene Stammzelldepot für Ihr Baby!

Vorname Ursula

GeschlechtWeiblich
Vorname beginnt mitU
Vorname endet aufA
Zeichenlänge6
Anzahl der Silben3
SilbentrennungUr-su-la
Buchstabiert nach DIN5009Ulrich - Richard - Samuel - Ulrich - Ludwig - Anton
Einer von über 5.000 Namen für Jungen und Mädchen

Stammzellfakten - Gut zu wissen ...

... dass jeder 7. Mensch im Laufe seines Lebens eine medizinische Therapie auf der Basis von Stammzellen benötigen wird.
… dass bei 22 Prozent aller Stammzell-Transplantationen bei Patienten unter 18 Jahren Nabelschnurblut-Stammzellen zum Einsatz kommen.
… dass Stammzellen aus der Nabelschnur weltweit schon in mehr als 36.500 medizinischen Behandlungen eingesetzt wurden.

Möchten Sie mehr erfahren über ein eigenes Stammzelldepot zur Vorsorge fürs Baby? Forden Sie jetzt unseren kostenlosen Ratgeber an.

Jetzt Ratgeber anfordern

Herkunft und Bedeutung des Vornamens Ursula

Sprache/WurzelnKeltisch, Lateinisch
Zusammensetzungeingliedriger Vorname: "ursus" = Bär (lateinisch)
Bedeutungdie kleine Bärin ("ula" ist eine Verniedlichungsform)

Besonderheiten der Nabelschnurblut-Stammzellen

  • Einzigartig

    Die eigenen Stammzellen stimmen in allen Gewebemerkmalen perfekt überein. Sie sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck und so individuell wie die Persönlichkeit.

  • Jung

    Neonatale Stammzellen verfügen über keine alterungs- und umweltbedingten Beeinträchtigungen. Sie sind unbelastet, teilungsfreudig, vital und in der Regel frei von Viren und Bakterien.

  • Flexibel

    Nabelschnurblut-Stammzellen sind besonders anpassungsfähig. Durch ihr Differenzierungspotential können sie sich in eine Vielzahl von Zelltypen entwickeln.

Möchten Sie mehr erfahren über das Potenzial, das in der Nabelschnur Ihres Baby steckt? Forden Sie jetzt unseren kostenlosen Ratgeber an.

Jetzt Ratgeber anfordern

Vorname Ursula – die kleine Bärin

Der weibliche Vorname Ursula lehnt sich an das lateinische Wort „ursus“ an, was „Bär“ bedeutet. Die Endung -ula lässt es zur „kleinen Bärin“ werden. Der Name Ursula soll eine Kopie des keltischen Namens Artula darstellen, über dessen männliche Form Artos sich wiederum Ursus herleiten lässt.

Zur Verbreitung des Vornamens Ursula trug die heilige Ursula von Köln bei, die im Mittelalter verehrt wurde und der in Köln die St.-Ursula-Kirche geweiht ist. Der Legende nach soll sie als Märtyrerin im 4. Jahrhundert n. Chr. gewirkt haben. Ihrer wird am 21. Oktober eines jeden Jahres gedacht, wobei der Tag mit zahlreichen Bauernregeln belegt ist. So heißt es zum Beispiel: „Lacht Ursula mit Sonnenschein, wird wenig Schnee vorm Christfest sein.“

Ursula – Verbreitung, Varianten und berühmte Namensträgerinnen

Für den Vornamen Ursula gibt es in Europa viele Varianten. Allein in Deutschland existieren neben Ursula noch Ulla, Urseken, Ursel, Ursela, Urselchen, Ursi und Uschi – teils als Kurzformen teils als eigenständige Namen. Im Französischen wird der Name zu Ursule und im Italienischen zu Orsola. Das Polnische kennt ihn als Ula, Urszula oder Usia, das Obersorbische als Wórša und das Tschechische als Uršula. Im Rätoromanischen findet er sich als Uorschla, Ursulina oder Ursina und im Ungarischen als Orsolya oder Orsi. Das männliche Pendant lautet Urs.

Zwischen 1920 und 1950 gehörte Ursula in Deutschland zu den meistvergebenen Vornamen für Mädchen. In den 1920er-Jahren nahm er häufig sogar den Spitzenplatz ein. Zu den Berühmtheiten, die diesen Namen tragen, zählen die deutsche Politikerin Ursula von der Leyen, die schweizerische Schauspielerin und Sängerin Ursula Monn und die österreichische Schauspielerin Ursula Strauss. Außerdem dürfte vielen noch aus Kindertagen die Meereshexe Ursula aus dem Disney-Meisterwerk „Arielle“ bekannt sein.

Sicherheit und Qualität bestätigt durch:
  • Good Manufacturing Practice
  • Paul-Ehrlich-Institut
  • Cord Blood Association

Vita 34 Freunden empfehlen und Prämie sichern!

Melden Sie sich beim „Freunde werben“-Programm von Vita 34 an und sichern Sie sich bis zu 100 € Prämie für jede erfolgreiche Empfehlung.

Gratis