Kevin oder Richard? Chantal oder Anna?
Mindestens genauso wichtig wie die Namensfrage ist die Gesundheit!

Gratis

Vornamen und Vorsorgen!

Informieren Sie sich jetzt bei Vita 34 nicht nur über Vornamen, sondern auch über das eigene Stammzelldepot für Ihr Baby!

Vorname Theodor

GeschlechtMännlich
Vorname beginnt mitT
Vorname endet aufR
Zeichenlänge7
Anzahl der Silben2
SilbentrennungThe-o-dor
Buchstabiert nach DIN5009Theodor - Heinrich - Emil - Otto - Dora - Otto - Richard
Einer von über 5.000 Namen für Jungen und Mädchen

Stammzellfakten - Gut zu wissen ...

... dass jeder 7. Mensch im Laufe seines Lebens eine medizinische Therapie auf der Basis von Stammzellen benötigen wird.
… dass bei 22 Prozent aller Stammzell-Transplantationen bei Patienten unter 18 Jahren Nabelschnurblut-Stammzellen zum Einsatz kommen.
… dass Stammzellen aus der Nabelschnur weltweit schon in mehr als 36.500 medizinischen Behandlungen eingesetzt wurden.

Möchten Sie mehr erfahren über ein eigenes Stammzelldepot zur Vorsorge fürs Baby? Forden Sie jetzt unseren kostenlosen Ratgeber an.

Jetzt Ratgeber anfordern

Herkunft und Bedeutung des Vornamens Theodor

Sprache/WurzelnGriechisch
Zusammensetzungzweigliedriger Vorname: "theós" = Gott (griechisch) und "dõron" = Geschenk (griechisch)
Bedeutungdas Geschenk Gottes, das Gottesgeschenk

Besonderheiten der Nabelschnurblut-Stammzellen

  • Einzigartig

    Die eigenen Stammzellen stimmen in allen Gewebemerkmalen perfekt überein. Sie sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck und so individuell wie die Persönlichkeit.

  • Jung

    Neonatale Stammzellen verfügen über keine alterungs- und umweltbedingten Beeinträchtigungen. Sie sind unbelastet, teilungsfreudig, vital und in der Regel frei von Viren und Bakterien.

  • Flexibel

    Nabelschnurblut-Stammzellen sind besonders anpassungsfähig. Durch ihr Differenzierungspotential können sie sich in eine Vielzahl von Zelltypen entwickeln.

Möchten Sie mehr erfahren über das Potenzial, das in der Nabelschnur Ihres Baby steckt? Forden Sie jetzt unseren kostenlosen Ratgeber an.

Jetzt Ratgeber anfordern

Vorname Theodor – ein Geschenk Gottes

Der männliche Vorname Theodor leitet sich von den griechischen Wörtern „theós“ für „Gott“ und „dõron“ für „Geschenk“ ab und lässt dadurch eine Deutung als „Geschenk Gottes“ zu. Bereits im Mittelalter beliebt, währte seine Popularität bis in die Neuzeit, bevor er in den 1950er-Jahren einen Rückgang verzeichnete. Seit den 2000er-Jahren wird er jedoch wieder häufiger für neugeborene Jungen vergeben.

In Kroatien, Bulgarien, Serbien, Mazedonien, Montenegro und Nordgriechenland wird Theodor zu Todor, in Ungarn zu Tódor und in Spanien, Portugal und Italien zu Teodoro. In Litauen ist er auch als Teodoras und in Polen als Bogdan bekannt. Im Russischen heißt er Fjodor. Die englische Form von Theodor lautet Theodore, was häufig als Ted oder Teddy abgekürzt wird.

Die weibliche Entsprechung Theodora zählt zu den eher seltenen Vornamen, während die Umkehrung der Namensbestandteile, durch die der Vorname Dorothea entsteht, geläufiger ist. Ungeläufig ist hingegen das männliche Pendant Dorotheos, das jenseits byzantinischer Kirchenschriften kaum auftaucht. Formen wie Theoderich oder Theuderich leiten sich etymologisch nicht von Theodor, sondern von Dietrich ab.

Der Namenstag von Theodor ist der 17. Februar. In der orthodoxen Kirche wird er am 8. Februar zu Ehren des Heerführers Theodor Stratelates begangen und in der armenischen Kirche am 24. Februar.

Theodor – Name der Herrscher und Denker

Die Liste der berühmten Träger des Vornamens Theodor ist lang: Sie reicht vom Kaiser von Byzanz, Theodor I., über den ersten Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland Theodor Heuss bis hin zum Philosophen Theodor W. Adorno. Unter den deutschen Schriftstellern sind vor allem Theodor Fontane und Theodor Storm zu nennen.

Sicherheit und Qualität bestätigt durch:
  • Good Manufacturing Practice
  • Paul-Ehrlich-Institut
  • Cord Blood Association

Vita 34 Freunden empfehlen und Prämie sichern!

Melden Sie sich beim „Freunde werben“-Programm von Vita 34 an und sichern Sie sich bis zu 100 € Prämie für jede erfolgreiche Empfehlung.

Gratis