Kevin oder Richard? Chantal oder Anna?
Mindestens genauso wichtig wie die Namensfrage ist die Gesundheit!

Gratis

Vornamen und Vorsorgen!

Informieren Sie sich jetzt bei Vita 34 nicht nur über Vornamen, sondern auch über das eigene Stammzelldepot für Ihr Baby!

Vorname Tabea

GeschlechtWeiblich
Vorname beginnt mitT
Vorname endet aufA
Zeichenlänge5
Anzahl der Silben2
SilbentrennungTa-bea
Buchstabiert nach DIN5009Theodor - Anton - Berta - Emil - Anton
Einer von über 5.000 Namen für Jungen und Mädchen

Stammzellfakten - Gut zu wissen ...

... dass jeder 7. Mensch im Laufe seines Lebens eine medizinische Therapie auf der Basis von Stammzellen benötigen wird.
… dass bei 22 Prozent aller Stammzell-Transplantationen bei Patienten unter 18 Jahren Nabelschnurblut-Stammzellen zum Einsatz kommen.
… dass Stammzellen aus der Nabelschnur weltweit schon in mehr als 36.500 medizinischen Behandlungen eingesetzt wurden.

Möchten Sie mehr erfahren über ein eigenes Stammzelldepot zur Vorsorge fürs Baby? Forden Sie jetzt unseren kostenlosen Ratgeber an.

Jetzt Ratgeber anfordern

Herkunft und Bedeutung des Vornamens Tabea

Sprache/WurzelnAramäisch, Biblisch
Zusammensetzungeingliedriger Vorname: "tabitha" = Reh, Gazelle
Bedeutungdie Gazelle, das Reh, i. w. S. auch "schöne Augen haben"

Besonderheiten der Nabelschnurblut-Stammzellen

  • Einzigartig

    Die eigenen Stammzellen stimmen in allen Gewebemerkmalen perfekt überein. Sie sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck und so individuell wie die Persönlichkeit.

  • Jung

    Neonatale Stammzellen verfügen über keine alterungs- und umweltbedingten Beeinträchtigungen. Sie sind unbelastet, teilungsfreudig, vital und in der Regel frei von Viren und Bakterien.

  • Flexibel

    Nabelschnurblut-Stammzellen sind besonders anpassungsfähig. Durch ihr Differenzierungspotential können sie sich in eine Vielzahl von Zelltypen entwickeln.

Möchten Sie mehr erfahren über das Potenzial, das in der Nabelschnur Ihres Baby steckt? Forden Sie jetzt unseren kostenlosen Ratgeber an.

Jetzt Ratgeber anfordern

Vorname Tabea – „die Gazelle“, „das Reh“

Der Mädchenname Tabea wird in Deutschland nicht sehr häufig vergeben und schafft es allenfalls in die Top 200. Tabea ist eine Variation des ursprünglichen aramäischen Namens Tabita, welcher „Reh“ oder „Gazelle“ bedeutet. Tabita oder auch Tabitha war im Neuen Testament eine Jüngerin Jesu. Sie stammte aus Joppe – dem heutigen Jaffa, einem Stadtteil von Tel-Aviv. Tabita engagierte sich für die Armen und galt als warmherzig und hilfsbereit. Nach ihrem Tod soll sie durch den Apostel Petrus wieder auferweckt worden sein. Offizieller Gedenktag und Namenstag von Tabita und Tabea ist der 25. Oktober – sowohl in der römisch-katholischen als auch in der evangelischen und orthodoxen Kirche.  

Namenskombinationen, Spitznamen und bekannte Namensträgerinnen von Tabea

Mädchen, die von ihren Eltern Tabea genannt werden, werden in 25 Prozent aller Fälle mit einem weiteren Vornamen bedacht. Dabei sind die Kombinationen Tabea Sophie und Tabea Marie besonders gefragt. Spitznamen für Tabea existieren in einer Vielzahl. Am gebräuchlichsten sind Ta, Tabi, Tabs, Bea, Tabsi, Tabbi und Tabby. Die Liste bekannter Persönlichkeiten namens Tabea ist recht übersichtlich. Dazu zählen: die Schauspielerin und Schriftstellerin Tabea Blumenschein, die Schauspielerin Tabea Heynig, die Fußballspielerinnen Tabea Kemme und Tabea Waßmuth, die Kunstturnerin Tabea Alt und die Nachwuchsschauspielerin Tabea Willemsen. All diese bekannten Namensträgerinnen sind in Deutschland zu Hause. International wird der Name Tabea kaum vergeben – hier ist Tabitha die häufigere Variante.

Sicherheit und Qualität bestätigt durch:
  • Good Manufacturing Practice
  • Paul-Ehrlich-Institut
  • Cord Blood Association

Vita 34 Freunden empfehlen und Prämie sichern!

Melden Sie sich beim „Freunde werben“-Programm von Vita 34 an und sichern Sie sich bis zu 100 € Prämie für jede erfolgreiche Empfehlung.

Gratis