Kevin oder Richard? Chantal oder Anna?
Mindestens genauso wichtig wie die Namensfrage ist die Gesundheit!

Gratis

Vornamen und Vorsorgen!

Informieren Sie sich jetzt bei Vita 34 nicht nur über Vornamen, sondern auch über das eigene Stammzelldepot für Ihr Baby!

Vorname Sophia

GeschlechtWeiblich
Vorname beginnt mitS
Vorname endet aufA
Zeichenlänge6
Anzahl der Silben2
SilbentrennungSo-phia
Buchstabiert nach DIN5009Samuel - Otto - Paula - Heinrich - Ida - Anton
Einer von über 5.000 Namen für Jungen und Mädchen

Stammzellfakten - Gut zu wissen ...

... dass jeder 7. Mensch im Laufe seines Lebens eine medizinische Therapie auf der Basis von Stammzellen benötigen wird.
… dass bei 22 Prozent aller Stammzell-Transplantationen bei Patienten unter 18 Jahren Nabelschnurblut-Stammzellen zum Einsatz kommen.
… dass Stammzellen aus der Nabelschnur weltweit schon in mehr als 36.500 medizinischen Behandlungen eingesetzt wurden.

Möchten Sie mehr erfahren über ein eigenes Stammzelldepot zur Vorsorge fürs Baby? Forden Sie jetzt unseren kostenlosen Ratgeber an.

Jetzt Ratgeber anfordern

Herkunft und Bedeutung des Vornamens Sophia

Sprache/WurzelnAltgriechisch, Griechisch
Zusammensetzungeingliedriger Vorname: "sophia" = die (göttliche) Weisheit, Tugend (altgriechisch)
Bedeutungdie Tugendhafte, die Weise, i. w. S.: die schöpferische Weisheit Gottes

Besonderheiten der Nabelschnurblut-Stammzellen

  • Einzigartig

    Die eigenen Stammzellen stimmen in allen Gewebemerkmalen perfekt überein. Sie sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck und so individuell wie die Persönlichkeit.

  • Jung

    Neonatale Stammzellen verfügen über keine alterungs- und umweltbedingten Beeinträchtigungen. Sie sind unbelastet, teilungsfreudig, vital und in der Regel frei von Viren und Bakterien.

  • Flexibel

    Nabelschnurblut-Stammzellen sind besonders anpassungsfähig. Durch ihr Differenzierungspotential können sie sich in eine Vielzahl von Zelltypen entwickeln.

Möchten Sie mehr erfahren über das Potenzial, das in der Nabelschnur Ihres Baby steckt? Forden Sie jetzt unseren kostenlosen Ratgeber an.

Jetzt Ratgeber anfordern

Vorname Sophia – die göttliche Weisheit

Der weibliche Vorname Sophia ist griechischen Ursprungs und bedeutet „Tugend“ oder „göttliche Weisheit“. In Deutschland gehört er seit 1997 zu den fünf am meisten vergebenen Mädchennamen und ist zudem einer der weltweit beliebtesten überhaupt – im Jahre 2015 rangierte er in 49 Ländern auf Platz eins. In der Form von Sófija bezeichnet er die bulgarische Hauptstadt, das Slowakische kennt ihn als Žofia und das Ungarische als Zsófia. Im englischen Sprachraum wird er zu Sophia, Sophie oder Sophy, im Spanischen zu Sofía und im Italienischen zu Sofia. Im Dänischen wandelt er sich zu Sofie, im Türkischen zu Sofya und im Georgischen zu Sopia oder Sopo. Hierzulande sind auch die Varianten Sofia, Sophie und Sofie geläufig. Als Koseformen haben sich Pia, Phi, Sop und Soffi etabliert. Das Russische hält für den Vornamen Sofja den Spitznamen Sonja bereit.

Sophia – Verbreitung und Namenstage

Berühmte Namensträgerinnen gibt es gemäß der Verbreitung von Sophia viele. Die frühchristliche Märtyrerin Sophia von Rom gilt als Namenspatronin aller Frauen und Mädchen, die Sophia heißen. Sie starb um 304 während der Diokletianischen Christenverfolgung und wird heute als eine der „Eisheiligen“ gegen Spätfröste und für das Gedeihen der Feldfrüchte angerufen. Ihr Gedenktag ist der 15. Mai. Weitere Namenstage sind der 1. August und der 17. Dezember in Gedenken an die Heilige Sophia von Mailand, der 3. Dezember zu Ehren der Sophia von Minden und der 25. Mai als Todestag der heiligen Sophie Barat.

Zu den Stars mit diesem Vornamen gehören zum Beispiel die italienische Schauspielerin Sophia Loren, die US-amerikanische Schauspielerin, Regisseurin und Drehbuchautorin Sofia Carmina Coppola und die zweite Tochter von Prinz Felipe und Prinzessin Letizia von Spanien Sofía de Borbón y Ortiz.

Sicherheit und Qualität bestätigt durch:
  • Good Manufacturing Practice
  • Cord Blood Association

Vita 34 Freunden empfehlen und Prämie sichern!

Melden Sie sich beim „Freunde werben“-Programm von Vita 34 an und sichern Sie sich bis zu 100 € Prämie für jede erfolgreiche Empfehlung.

Gratis