Auf welchem Weg möchtest du das Namensbüchlein erhalten?

Gewinnspiel Einlagerung 18 Jahre
Schwanger? Junge oder Mädchen??
Vornamen suchen
Namensbuch bestellen
Gewinnspiel Einlagerung 18 Jahre

Vorname Sascha

GeschlechtMännlich, Unisex, Weiblich
Vorname beginnt mitS
Vorname endet aufA
Zeichenlänge6
Anzahl der Silben2
SilbentrennungSa-scha
Buchstabiert nach DIN5009Samuel - Anton - Samuel - Cäsar - Heinrich - Anton
Einer von über 5.000 Namen für Jungen und Mädchen

Herkunft und Bedeutung des Vornamens Sascha

Sprache/WurzelnGriechisch, Russisch
Zusammensetzungzweigliedriger Vorname: „aléxein” +„andrós” (griechisch = der die Männer abwehrt)
Bedeutungder Beschützer / die Beschützerin

Vorname Sascha – der Beschützer, die Beschützerin

Der Name Alexander ist in vielen Sprachen sehr bekannt. Im Russischen hat er zur Kurzform Sascha geführt, die es dann bis in den deutschen Sprachraum geschafft hat. Der Ursprung bleibt trotzdem der gleiche. Alexander stammt vom griechischen Namen Alexandros ab. Über seine Herkunft gibt es verschiedene Theorien. Zum einen könnte sich der Vorname aus zwei griechischen Wörtern zusammensetzen: „aléxein” und „andrós”. Diese bedeuten in Kombination so viel wie „der die Männer abwehrt”. Das könnte sich auf feindliche Soldaten im Krieg beziehen.

Nach einer anderen Erklärung stammt Alexander von einem Königsnamen ab: Alaksandu von Wilusa. Dieser Regent lebte im 13. Jahrhundert vor Christus in der heutigen Türkei. Nach dieser Erklärung wäre Alexander und damit auch die Kurzform Sascha einer der ältesten heute noch üblichen Vornamen. Sascha steht als Kosename nicht nur für Alexander, sondern auch für dessen weibliche Form Alexandra. Deshalb kann Sascha für beide Geschlechter verwendet werden, wobei er bei Jungen verbreiteter ist.

Sascha: Namensvarianten und prominente Namensträger/innen

Berühmte männliche Namenträger sind der Comedian und Puppenspieler Sascha Grammel oder der Schriftsteller Saša Stanišić. Sein Vorname folgt der Schreibform vieler slawischer Sprachen. Eine weitere Schreibvariante ist Sasha, bekannt als Künstlername des Pop-Sängers Sascha Röntgen-Schmitz. Eine bekannte weibliche Namensträgerin ist das russische Model Sascha Piwowarowa. Weitere von Alexander abgeleitete Namen sind Alex (deutsch), Skander (arabisch), Alexis (griechisch), Sandro (italienisch) und viele mehr. Der Vorname Sascha war in Deutschland vor allem in den 1970er und 1980er Jahren beliebt. Heute ist er etwas seltener geworden. Bei den Jungennamen war er zuletzt auf dem 357. Platz der Hitliste.