Kevin oder Richard? Chantal oder Anna?
Mindestens genauso wichtig wie die Namensfrage ist die Gesundheit!

Gratis

Gratis Namensbüchlein anfordern

Ein toll gestaltetes Büchlein mit über 5000 Namen für Jungen und Mädchen. Als digitale Version gleich auf dem Smartphone nutzen und nach Namen suchen.

Vorname Roman

GeschlechtMännlich
Vorname beginnt mitR
Vorname endet aufN
Zeichenlänge5
Anzahl der Silben2
SilbentrennungRo-man
Buchstabiert nach DIN5009Richard - Otto - Martha - Anton - Nordpol
Einer von über 5.000 Namen für Jungen und Mädchen

Herkunft und Bedeutung des Vornamens Roman

Sprache/WurzelnLateinisch
Zusammensetzungeingliedriger Vorname: "romanus" = römisch (lateinisch)
Bedeutungder Römer, der aus Rom Stammende

Vorname Roman – „der Römer“

Der Name Roman ist in vielen Ländern verbreitet. Er stammt aus dem Lateinischen und hat seinen Ursprung im Wort „romanus“, das „römisch“ bedeutet. Roman kommt also die Bedeutung „der aus Rom Stammende“ oder schlicht „der Römer“ zu. Zahlreiche Bischöfe und Märtyrer trugen den Namen Romanus, viele Zaren und Fürsten hießen Roman, darunter Roman I. und Roman II. – Fürsten der Moldau. In Deutschland ist der Vorname etwa seit den 1950er Jahren recht populär. Eine wirkliche Blütezeit hatte er jedoch nie, ebenso wenig einen Beliebtheitsknick. Der Name Roman wird seit mehreren Generationen immer wieder an neugeborene Jungen vergeben. Meist ist er unter den Top 200 anzutreffen.

Im katholischen Namenskalender sind für Roman mehrere Namenstage aufgeführt: der 22. Februar, der 28. Februar, der 22. Mai, der 9. August und der 18. November.

Variationen, Spitznamen und berühmte Namensvertreter von Roman

Der Vorname Roman ist in vielen Ländern verbreitet und existiert in verschiedenen Variationen. In Spanien und Ungarn hat sich die Schreibweise Román etabliert, die griechische Version ist Romanos, die italienische Romano und die französische Romain. Weibliche Varianten des Namens sind Romana und Romina. Eltern, die ihren Sohn Roman nennen, entscheiden sich nur in fünf Prozent aller Fälle für einen weiteren Vornamen. Besonders beliebt sind Roman Alexander, Roman Josef und Roman Michael. Als typische Spitznamen gelten Rom, Romi, Ron, Roml, Römi, Manni, Romeo und Ray.

Die Liste berühmter Namensvertreter ist lang. Sie beinhaltet zum Beispiel den amerikanischen Regisseur Roman Coppola, den ehemaligen deutschen Bundespräsidenten Roman Herzog, den polnisch-französischen Regisseur Roman Polanski und den deutschen Sänger Roman Lob

Gratis Namensbüchlein anfordern

Der Vorname sollte nicht nur gefallen, er muss auch passen – zum Kind, zur Familie, zum Nachnamen …

Sichern Sie sich das kostenlose Vornamensbüchlein zum Stöbern für zu Hause und unterwegs. Über 3.000 Namensvorschläge für Jungen und Mädchen.

Gratis