Kevin oder Richard? Chantal oder Anna?
Mindestens genauso wichtig wie die Namensfrage ist die Gesundheit!

Gratis

Gratis Namensbüchlein anfordern

Ein toll gestaltetes Büchlein mit über 5000 Namen für Jungen und Mädchen. Als digitale Version gleich auf dem Smartphone nutzen und nach Namen suchen.

Vorname Ramin

GeschlechtMännlich
Vorname beginnt mitR
Vorname endet aufN
Zeichenlänge5
Anzahl der Silben2
SilbentrennungRa-min
Buchstabiert nach DIN5009Richard - Anton - Martha - Ida - Nordpol
Einer von über 5.000 Namen für Jungen und Mädchen

Herkunft und Bedeutung des Vornamens Ramin

Sprache/WurzelnArabisch, Farsi
Zusammensetzungeingliedriger Vorname: "râmin" = glücklich, fröhlich (farsi/persisch) oder "rami" = der Bogenschütze (arabisch)
Bedeutungder Glückliche bzw. der Fröhliche (farsi), der Bogenschütze (arabisch)

Vorname Ramin – „der Fröhliche“, „der Glückliche“

„Ramin“ stammt aus dem Persischen und ist ein im Iran sehr beliebter männlicher Vorname. Er kann mit „der Fröhliche“ oder „der Glückliche“ übersetzt werden. Seine Schreibweise im Persischen, das in der Sprache selbst „Farsi“ genannt wird, lautet رامین. Ramin ist ein bereits in der altertümlichen persischen Literatur häufig vorkommender Name, so zum Beispiel in dem sogenannten „Schahname“, dem „Buch der Könige“. Dieses ist zwischen 940 und 1020 entstanden und besteht aus 62 Sagen und 60.000 Versen. Es ist damit umfangreicher als Homers Epen oder das Nibelungenlied. Das Schahname gilt als Nationalepos in der persisch-sprachigen Welt, zählt zur Weltliteratur und hat folglich über die persische Großregion hinaus Verbreitung und Bedeutung erlangt. Ein weiterer Verweis auf das Alter des Vornamens Ramin ist das vom persischen Dichter Asad Gorgani im 11. Jahrhundert verfasste Werk „Wis und Ramin“ – ein höfisches Liebesepos, das auf die parthischen Könige zurückgeht und als eine Verbindung zwischen vorislamischem und islamischem Iran bis heute eine tragende Bedeutung hat.

Namenskombinationen, Spitznamen und berühmte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Ramin

Der Vorname Ramin wird in Deutschland bisher eher selten vergeben und war bisher noch nie in den Hitlisten der beliebtesten Jungennamen vertreten. Aufgrund seines Ursprungs in der persischen Sprachregion sind andere Varianten des Namens oder alternative Schreibweisen in lateinischen Buchstaben nicht bekannt. Jedoch gibt es einige Namenskombinationen mit dem Vornamen Ramin, die hierzulande zunehmend an Popularität gewinnen, so zum Beispiel Ramin-Alexander, Ramin Jakob, Ramin Andreas, aber auch Timo Ramin, Milan Ramin, Noah Ramin, Josua Ramin oder Marc-Ramin. Jungen mit dem Vornamen Ramin können mit Kosenamen Rami, Ramo, Ray oder Ram gerufen werden.

Namhafte zeitgenössische Persönlichkeiten mit diesem Vornamen sind zum Beispiel der deutsch-iranische Komponist Ramin Djawadi, der vor allem für seine orchestrale Musik für die international sehr erfolgreiche US-Fernsehserie „Game of Thrones“, aber auch für Filme wie „Blade: Trinity“ oder „Iron Man“ bekannt ist, sowie der kanadische Musicaldarsteller Ramin Karimloo, der unter anderem zur Originalbesetzung von Andrew Lloyd Webbers Musical „Love Never Dies“ gehört.

Gratis Namensbüchlein anfordern

Der Vorname sollte nicht nur gefallen, er muss auch passen – zum Kind, zur Familie, zum Nachnamen …

Sichern Sie sich das kostenlose Vornamensbüchlein zum Stöbern für zu Hause und unterwegs. Über 3.000 Namensvorschläge für Jungen und Mädchen.

Gratis