Kevin oder Richard? Chantal oder Anna?
Mindestens genauso wichtig wie die Namensfrage ist die Gesundheit!

Gratis

Vornamen und Vorsorgen!

Informieren Sie sich jetzt bei Vita 34 nicht nur über Vornamen, sondern auch über das eigene Stammzelldepot für Ihr Baby!

Vorname Quiara

GeschlechtWeiblich
Vorname beginnt mitQ
Vorname endet aufA
Zeichenlänge6
Anzahl der Silben2
SilbentrennungQuia-ra
Buchstabiert nach DIN5009Quelle - Ulrich - Ida - Anton - Richard - Anton
Einer von über 5.000 Namen für Jungen und Mädchen

Stammzellfakten - Gut zu wissen ...

... dass jeder 7. Mensch im Laufe seines Lebens eine medizinische Therapie auf der Basis von Stammzellen benötigen wird.
… dass bei 22 Prozent aller Stammzell-Transplantationen bei Patienten unter 18 Jahren Nabelschnurblut-Stammzellen zum Einsatz kommen.
… dass Stammzellen aus der Nabelschnur weltweit schon in mehr als 36.500 medizinischen Behandlungen eingesetzt wurden.

Möchten Sie mehr erfahren über ein eigenes Stammzelldepot zur Vorsorge fürs Baby? Forden Sie jetzt unseren kostenlosen Ratgeber an.

Jetzt Ratgeber anfordern

Herkunft und Bedeutung des Vornamens Quiara

Sprache/WurzelnLateinisch
Zusammensetzungeingliedriger Vorname: abgeleitet von Clara/Klara ("clarus" = hell, klar, glänzend [lateinisch])
Bedeutungdie Helle, die Strahlende, die Glänzende

Besonderheiten der Nabelschnurblut-Stammzellen

  • Einzigartig

    Die eigenen Stammzellen stimmen in allen Gewebemerkmalen perfekt überein. Sie sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck und so individuell wie die Persönlichkeit.

  • Jung

    Neonatale Stammzellen verfügen über keine alterungs- und umweltbedingten Beeinträchtigungen. Sie sind unbelastet, teilungsfreudig, vital und in der Regel frei von Viren und Bakterien.

  • Flexibel

    Nabelschnurblut-Stammzellen sind besonders anpassungsfähig. Durch ihr Differenzierungspotential können sie sich in eine Vielzahl von Zelltypen entwickeln.

Möchten Sie mehr erfahren über das Potenzial, das in der Nabelschnur Ihres Baby steckt? Forden Sie jetzt unseren kostenlosen Ratgeber an.

Jetzt Ratgeber anfordern

Vorname Quiara – die Strahlende und Schöne

Der für Mädchen selten gebräuchliche Vorname Quiara geht vermutlich auf den Namen Clara beziehungsweise Klara zurück. Dieser Name wiederum entstammt dem lateinischen Wort „clarus“ und trägt die Bedeutung „klar“, „hell“, „leuchtend“ oder „glänzend“, was dem Namen die Entsprechung „die Strahlende“ und „die Glänzende“ verleiht. Während Clara oder Klara in Deutschland als Mädchenname schon um das Jahr 1900 beliebt war und seit den 1990er Jahren ein Dauerbrenner ist, taucht der Name Quiara in internationalen Statistiken erstmals im Jahr 1999 auf. Quiara ist somit ein moderner weiblicher Vorname, der es in Deutschland bisher noch nicht in eine Namenshitliste schaffte. Der Name Clara oder Klara hingegen kann als Klassiker bezeichnet werden und ist seit vielen Jahren unter den beliebtesten Vornamen anzutreffen.

Quiara – ein seltener Name mit klassischem Ursprung

Wenn der Vorname Quiara auf Klara zurückgeht, dann existieren international zahlreiche Varianten und Schreibweisen des Mädchennamens. Neben Klara und Clara gibt es im deutschen Sprachraum noch die Versionen Klarissa, Clarissa und Kiara. Im Englischen bestehen die Formen Claire oder Clarice, im Französischen gibt es neben Claire auch Clairette, die italienische Klara heißt Chiara und die niederländischen Varianten sind Claar oder Klaar.

Als berühmte Namensträgerin ist Quiara Alegría Hudes zu nennen: Die US-amerikanische Dramatikerin und Komponistin schrieb etliche Theaterstücke und Musicals. Für das Stück „Water by the spoonful“ gewann sie im Jahr 2012 den Pulitzer-Preis in der Kategorie Theater.

Sicherheit und Qualität bestätigt durch:
  • Good Manufacturing Practice
  • Cord Blood Association

Vita 34 Freunden empfehlen und Prämie sichern!

Melden Sie sich beim „Freunde werben“-Programm von Vita 34 an und sichern Sie sich bis zu 100 € Prämie für jede erfolgreiche Empfehlung.

Gratis