Kevin oder Richard? Chantal oder Anna?
Mindestens genauso wichtig wie die Namensfrage ist die Gesundheit!

Gratis

Vornamen und Vorsorgen!

Informieren Sie sich jetzt bei Vita 34 nicht nur über Vornamen, sondern auch über das eigene Stammzelldepot für Ihr Baby!

Vorname Nicole

GeschlechtWeiblich
Vorname beginnt mitN
Vorname endet aufE
Zeichenlänge6
Anzahl der Silben3
SilbentrennungNi-co-le
Buchstabiert nach DIN5009Nordpol - Ida - Cäsar - Otto - Ludwig - Emil
Einer von über 5.000 Namen für Jungen und Mädchen

Stammzellfakten - Gut zu wissen ...

... dass jeder 7. Mensch im Laufe seines Lebens eine medizinische Therapie auf der Basis von Stammzellen benötigen wird.
… dass bei 22 Prozent aller Stammzell-Transplantationen bei Patienten unter 18 Jahren Nabelschnurblut-Stammzellen zum Einsatz kommen.
… dass Stammzellen aus der Nabelschnur weltweit schon in mehr als 36.500 medizinischen Behandlungen eingesetzt wurden.

Möchten Sie mehr erfahren über ein eigenes Stammzelldepot zur Vorsorge fürs Baby? Forden Sie jetzt unseren kostenlosen Ratgeber an.

Jetzt Ratgeber anfordern

Herkunft und Bedeutung des Vornamens Nicole

Sprache/WurzelnAltgriechisch, Griechisch
Zusammensetzungzweigliedriger Vorname: "nike" = Sieg (altgriechisch) und "laos" = Volk (altgriechisch)
BedeutungSiegerin des Volkes, Volkssiegerin

Besonderheiten der Nabelschnurblut-Stammzellen

  • Einzigartig

    Die eigenen Stammzellen stimmen in allen Gewebemerkmalen perfekt überein. Sie sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck und so individuell wie die Persönlichkeit.

  • Jung

    Neonatale Stammzellen verfügen über keine alterungs- und umweltbedingten Beeinträchtigungen. Sie sind unbelastet, teilungsfreudig, vital und in der Regel frei von Viren und Bakterien.

  • Flexibel

    Nabelschnurblut-Stammzellen sind besonders anpassungsfähig. Durch ihr Differenzierungspotential können sie sich in eine Vielzahl von Zelltypen entwickeln.

Möchten Sie mehr erfahren über das Potenzial, das in der Nabelschnur Ihres Baby steckt? Forden Sie jetzt unseren kostenlosen Ratgeber an.

Jetzt Ratgeber anfordern

Vorname Nicole – Siegerin des Volkes

Der weibliche Vorname Nicole leitet sich von den altgriechischen Wörtern „nike“ und „laos“ ab, die für „Sieg“ und „Volk“ stehen. Der Name gilt als weibliche Variante des Jungennamens Nikolaus.

In den 1970er Jahren gehörte Nicole zu den beliebtesten Vornamen für Mädchen in Deutschland und fand sich auf den vordersten Plätzen der Hitlisten wieder. Seitdem sank der Name auf der Beliebtheitsskala und wird heute nur noch selten an neugeborene Mädchen vergeben.

Im Kirchenkalender wird für Nicole üblicherweise der 6. Dezember als Namenstag aufgeführt. Das Datum geht auf das Gedenken an den „Heiligen Nikolaus“ zurück, der im 4. Jahrhundert lebte und an diesem Tag starb. Daneben gelten der 6. März und der 25. September als Namenstage für den Vornamen Nicole.

Spitznamenvielfalt und bekannte Namensträgerinnen von Nicole

Die gängigste Schreibweise des Vornamens ist Nicole. Daneben existieren noch Nicolle und als Jungennamen Nicol und Nikol. Der Mädchenname Nicole tritt auch in Kombination mit anderen Namen auf. Beliebte Kombinationen sind Nicole-Jasmin, Nicole-Christin und Dana-Nicole. Die Spitznamenliste für Nicole ist lang, zu den geläufigsten Varianten zählen Nici, Niki, Nicki, Nicky, Nikki, Nike, Nice, Nic, Nika, Nini, Cola und Coco. Die berühmteste deutsche Namensträgerin ist wohl die Sängerin Nicole, die 1982 mit dem Lied „Ein bisschen Frieden“ den Eurovision Song Contest gewann. Bei den international berühmten Namensinhaberinnen ist die australische Schauspielerin Nicole Kidman zu nennen.

Sicherheit und Qualität bestätigt durch:
  • Good Manufacturing Practice
  • Cord Blood Association

Vita 34 Freunden empfehlen und Prämie sichern!

Melden Sie sich beim „Freunde werben“-Programm von Vita 34 an und sichern Sie sich bis zu 100 € Prämie für jede erfolgreiche Empfehlung.

Gratis