Kevin oder Richard? Chantal oder Anna?
Mindestens genauso wichtig wie die Namensfrage ist die Gesundheit!

Gratis

Vornamen und Vorsorgen!

Informieren Sie sich jetzt bei Vita 34 nicht nur über Vornamen, sondern auch über das eigene Stammzelldepot für Ihr Baby!

Vorname Nele

GeschlechtWeiblich
Vorname beginnt mitN
Vorname endet aufE
Zeichenlänge4
Anzahl der Silben2
SilbentrennungNe-le
Buchstabiert nach DIN5009Nordpol - Emil - Ludwig - Emil
Einer von über 5.000 Namen für Jungen und Mädchen

Stammzellfakten - Gut zu wissen ...

... dass jeder 7. Mensch im Laufe seines Lebens eine medizinische Therapie auf der Basis von Stammzellen benötigen wird.
… dass bei 22 Prozent aller Stammzell-Transplantationen bei Patienten unter 18 Jahren Nabelschnurblut-Stammzellen zum Einsatz kommen.
… dass Stammzellen aus der Nabelschnur weltweit schon in mehr als 36.500 medizinischen Behandlungen eingesetzt wurden.

Möchten Sie mehr erfahren über ein eigenes Stammzelldepot zur Vorsorge fürs Baby? Forden Sie jetzt unseren kostenlosen Ratgeber an.

Jetzt Ratgeber anfordern

Herkunft und Bedeutung des Vornamens Nele

Sprache/WurzelnFriesisch, Lateinisch
Zusammensetzungeingliedriger Vorname: abgeleitet von "Cornelia" (cornu = Horn [lateinisch])
Bedeutungdie Hornsträgerin, die Starke

Besonderheiten der Nabelschnurblut-Stammzellen

  • Einzigartig

    Die eigenen Stammzellen stimmen in allen Gewebemerkmalen perfekt überein. Sie sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck und so individuell wie die Persönlichkeit.

  • Jung

    Neonatale Stammzellen verfügen über keine alterungs- und umweltbedingten Beeinträchtigungen. Sie sind unbelastet, teilungsfreudig, vital und in der Regel frei von Viren und Bakterien.

  • Flexibel

    Nabelschnurblut-Stammzellen sind besonders anpassungsfähig. Durch ihr Differenzierungspotential können sie sich in eine Vielzahl von Zelltypen entwickeln.

Möchten Sie mehr erfahren über das Potenzial, das in der Nabelschnur Ihres Baby steckt? Forden Sie jetzt unseren kostenlosen Ratgeber an.

Jetzt Ratgeber anfordern

Vorname Nele – die Hornsträgerin / die Starke

Der weibliche Vorname Nele, alternativ Neele, erfreut sich seit einigen Jahren wachsender Popularität bei werdenden Eltern – insbesondere im nord- und mitteldeutschen Raum. Oftmals landet Nele unter den Top 30 oder sogar Top 20 der beliebtesten Mädchennamen.

Nele ist die friesische Kurzform des alten Namens Cornelia. Diese weibliche altrömische Form von Cornelius hatte einst die Bedeutung „aus der Familie der Cornelier stammend“, wurde jedoch auch auf das lateinische Wort „cornu“ zurückgeführt, was mit „Horn“ übersetzt wird. Daraus leitete sich die spätere Deutung des Namens Cornelia als „die Hornsträgerin“ und „die Starke“ ab. Seit den 1970er Jahren setzte sich die Kurzform Nele zunehmend in Deutschland durch und hat inzwischen den Ursprungsnamen Cornelia auf der Beliebtheitsskala weit hinter sich gelassen. Der Legende nach soll Nele die Gefährtin von Till Eulenspiegel gewesen sein – ob Geliebte, Verlobte oder Ehefrau ist nicht bekannt.

Im Kirchenkalender wird für Cornelia (Nele) üblicherweise der 31. März als Namenstag aufgeführt. Das Datum geht auf das Gedenken an die „Heilige Kornelia“ zurück, die um das Jahr 300 den Märtyrertod gestorben sein soll. Sie wird oft mit einer Palme dargestellt.

Kombinationen, Spitznamen und bekannte Namensträgerinnen von Nele

Neben der häufigsten Schreibweise Nele, ist auch Neele gebräuchlich – in dieser Form auch als Jungenname zulässig. Der Mädchenname Nele wird gern mit anderen Namen kombiniert. Ein Viertel aller Mädchen, die Nele heißen, haben einen zweiten Vornamen. Dabei steht Nele in der großen Mehrheit der Fälle an erster Stelle. Als beliebteste Kombinationen haben sich Nele Sophie und Nele Marie durchgesetzt. Spitznamen für Nele sind Nelli, Nellie, Nini oder Eli.

Bekannte deutsche Namensträgerinnen sind die Autorinnen Nele Moost und Nele Neuhaus sowie die Nachwuchsschauspielerin Nele Guderian.

Sicherheit und Qualität bestätigt durch:
  • Good Manufacturing Practice
  • Cord Blood Association

Vita 34 Freunden empfehlen und Prämie sichern!

Melden Sie sich beim „Freunde werben“-Programm von Vita 34 an und sichern Sie sich bis zu 100 € Prämie für jede erfolgreiche Empfehlung.

Gratis