Kevin oder Richard? Chantal oder Anna?
Mindestens genauso wichtig wie die Namensfrage ist die Gesundheit!

Gratis

Gratis Namensbüchlein anfordern

Ein toll gestaltetes Büchlein mit über 5000 Namen für Jungen und Mädchen. Als digitale Version gleich auf dem Smartphone nutzen und nach Namen suchen.

Vorname Louis

GeschlechtMännlich
Vorname beginnt mitL
Vorname endet aufS
Zeichenlänge5
Anzahl der Silben2
SilbentrennungLou-is
Buchstabiert nach DIN5009Ludwig - Otto - Ulrich - Ida - Samuel
Einer von über 5.000 Namen für Jungen und Mädchen

Herkunft und Bedeutung des Vornamens Louis

Sprache/WurzelnAlthochdeutsch, Französisch
Zusammensetzungzweigliedriger Vorname: "hlut“ = laut, berühmt (althochdeutsch) und „wig“ = ringen, Kampf, Krieg (althochdeutsch)
Bedeutungder berühmte Kämpfer

Vorname Louis – berühmter Krieger

Der Vorname Louis ist heute in Deutschland sehr beliebt. Er ist in Frankreich entstanden, aber die ursprüngliche Variante kommt wiederum aus dem deutschen Sprachraum. Im Althochdeutschen bedeutete „hlût“ so viel wie „laut” oder „berühmt“.  „Wîg” war das Wort für „Kampf”. Daraus setzte sich dann der Vorname Chlodwig zusammen, der sich später zu Ludwig entwickelte. Die Bedeutung wird in der Regel mit „berühmter Krieger” angegeben.

Der Name Louis hat drei Namenstage: den 28. April, den 25. August und den 11. September. Früher kannte man hierzulande vor allem die deutsche Variante Ludwig, während Louis eher in Frankreich verbreitet war. Das hat sich in den letzten drei Jahrzehnten grundlegend geändert. Ludwig ist zwar immer noch relativ häufig, aber Louis belegt regelmäßig Spitzenränge auf der Beliebtheitsskala. Zuletzt war er der siebthäufigste Jungenname bei Neugeborenen in Deutschland.

Doppelnamen, Spitznamenvarianten und bekannte Namensinhaber von Louis

Die ursprüngliche Form des Vornamens Louis war Chlodwig. Dieser Name ist vor allem durch den Merowinger-König Chlodwig I. bekannt geworden, der im 5. Jahrhundert nach Christus das Frankenreich begründete. Bei Louis denken viele auch an einen weiteren legendären König: Ludwig XIV. (französisch Louis XIV.). Der „Sonnenkönig” regierte Frankreich von 1643 bis 1715 und gilt als schillerndes Symbol des absolutistischen Herrschaftsstils. Sein Schloss in Versailles ist bis heute weltberühmt. Weitere bekannte Namensträger sind zum Beispiel der Jazz-Trompeter Louis Armstrong und der Fußballtrainer Louis van Gaal. In Deutschland ist neben der französischen auch die spanische Schreibweise Luis sehr beliebt. Andere verwandte Namen sind Lutz, Lovis sowie die Mädchennamen Luise, Louisa und Luisa.

Gratis Namensbüchlein anfordern

Der Vorname sollte nicht nur gefallen, er muss auch passen – zum Kind, zur Familie, zum Nachnamen …

Sichern Sie sich das kostenlose Vornamensbüchlein zum Stöbern für zu Hause und unterwegs. Über 3.000 Namensvorschläge für Jungen und Mädchen.

Gratis