Kevin oder Richard? Chantal oder Anna?
Mindestens genauso wichtig wie die Namensfrage ist die Gesundheit!

Gratis

Gratis Namensbüchlein anfordern

Ein toll gestaltetes Büchlein mit über 5000 Namen für Jungen und Mädchen. Als digitale Version gleich auf dem Smartphone nutzen und nach Namen suchen.

Vorname Ibrahim

GeschlechtMännlich
Vorname beginnt mitI
Vorname endet aufM
Zeichenlänge7
Anzahl der Silben3
SilbentrennungI-bra-him
Buchstabiert nach DIN5009Ida - Berta - Richard - Anton - Heinrich - Ida - Martha
Einer von über 5.000 Namen für Jungen und Mädchen

Herkunft und Bedeutung des Vornamens Ibrahim

Sprache/WurzelnArabisch, Biblisch, Hebräisch, Orientalisch, Türkisch
Zusammensetzungzweigliedriger Vorname: abgeleitet von Abraham (von "ab" = Vater [hebräisch] und "hamon" = "Viele" [hebräisch])
BedeutungVater der vielen (Völker)

Ibrahim – Vater der vielen » Vornamen für Jungen » Vita 34

Der männliche Vorname Ibrahim stellt die arabische und türkische Entsprechung des hebräischen Vornamens Abraham dar. Die türkische Schreibweise ist İbrahim. Abraham wird mit „Vater der vielen [Völker]“ übersetzt und im Alten Testament als Stammvater Israels angegeben. Zugleich gilt er als der Stammvater der Araber, denn von seinem Sohn Ismael soll der Prophet Mohammed abstammen. Seine Geschichte wird in der Genesis, im 1. Buch Mose, erzählt. Er soll einer der Erzväter sein, aus denen die zwölf Stämme des Volkes Israel hervorgingen. In der katholischen, evangelischen und orthodoxen Kirche wird seiner am 9. Oktober gedacht, in der armenischen Kirche am 17. Januar und 26. Dezember und in der koptischen Kirche am 21. August.

Der Vorname Ibrahim ist in Deutschland selten und bislang nicht unter den Top 500 zu finden. Berühmte Namensträger gibt es jedoch überall auf der Welt: Angefangen beim kubanischen Buena-Vista-Social-Club-Musiker Ibrahim Ferrer Planas über den ehemaligen Fußballprofi Ibrahim Tanko bis hin zum ehemaligen sudanesischen Staatspräsidenten Ibrahim Abbud. Ibrahim kann überdies als Familienname fungieren, ein fiktives Beispiel ist der Besitzer des Kolonialwarenladens in der Erzählung „Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran“ des französischen Schriftstellers Éric-Emmanuel Schmitt.

Gratis Namensbüchlein anfordern

Der Vorname sollte nicht nur gefallen, er muss auch passen – zum Kind, zur Familie, zum Nachnamen …

Sichern Sie sich das kostenlose Vornamensbüchlein zum Stöbern für zu Hause und unterwegs. Über 3.000 Namensvorschläge für Jungen und Mädchen.

Gratis