Kevin oder Richard? Chantal oder Anna?
Mindestens genauso wichtig wie die Namensfrage ist die Gesundheit!

Gratis

Gratis Namensbüchlein anfordern

Ein toll gestaltetes Büchlein mit über 5000 Namen für Jungen und Mädchen. Als digitale Version gleich auf dem Smartphone nutzen und nach Namen suchen.

Vorname Helena

GeschlechtWeiblich
Vorname beginnt mitH
Vorname endet aufA
Zeichenlänge6
Anzahl der Silben3
SilbentrennungHe-le-na
Buchstabiert nach DIN5009Heinrich - Emil - Ludwig - Emil - Nordpol - Anton
Einer von über 5.000 Namen für Jungen und Mädchen

Herkunft und Bedeutung des Vornamens Helena

Sprache/WurzelnAltgriechisch, Griechisch
Zusammensetzungeingliedriger Vorname: "helios" = Sonne (altgriechisch)
Bedeutungdie Sonnenhafte, die Strahlende, die Schöne

Vorname Helena – die Schöne / die Strahlende

Der weibliche Vorname Helena geht auf den altgriechischen Namen Helene zurück. Er trägt die Bedeutung „die Sonnenhafte / die Strahlende / die Schöne“. In der griechischen Mythologie war Helena die Tochter des Zeus und galt als schönste Frau ihrer Zeit. Der Name ist seit den 1920er Jahren in Deutschland populär, wobei die Variante Helene viele Jahre weitaus geläufiger war. Seit Ende der 1990er Jahre findet sich Helena in den Top 100 der beliebtesten Vornamen für neugeborene Mädchen.

Als Namenstage für Helena gelten der 3. Februar, der 26. April, der 21. Mai, der 18. August und der 15. November.

Helena – „die Schöne“ und ihre Varianten

Nebenformen zum Namen Helena sind Helene, Hella, Elena, Ellena, Ella, Elenia, Ilenia und Aljona. Alina, Jelena und Yelena sind die russischen Varianten, Ellen und Helen die englischen. In Schweden und Finnland ist die Form Elina verbreitet, in Ungarn Ilona und in Tschechien Lenka. Ein männliches Pendant zu Helena existiert nicht. Als Koseformen des Mädchennamens haben sich Lena, Leni, Helenchen, Lenchen, Ella, Heli, Helli, Hella, Nena, Nele, Nelli, Ele und Ela etabliert. Als Doppelname kommt der Vorname zum Beispiel in folgenden Kombinationen vor: Anna-Helena, Maria-Helena, Helena-Luisa oder Helena-Katerina.

Bekannte Namensvertreterinnen aus der Geschichte sind die Heilige Helena, Mutter Konstantins des Großen und Helena von Österreich, Erzherzogin von Österreich. Weitere Namensträgerinnen sind die US-amerikanische Kosmetikunternehmerin Helena Rubinstein, das dänische Fotomodell Helena Christensen und die tschechische Sängerin Helena Vondráčková.

Gratis Namensbüchlein anfordern

Der Vorname sollte nicht nur gefallen, er muss auch passen – zum Kind, zur Familie, zum Nachnamen …

Sichern Sie sich das kostenlose Vornamensbüchlein zum Stöbern für zu Hause und unterwegs. Über 3.000 Namensvorschläge für Jungen und Mädchen.

Gratis