Kevin oder Richard? Chantal oder Anna?
Mindestens genauso wichtig wie die Namensfrage ist die Gesundheit!

Gratis

Gratis Namensbüchlein anfordern

Ein toll gestaltetes Büchlein mit über 5000 Namen für Jungen und Mädchen. Als digitale Version gleich auf dem Smartphone nutzen und nach Namen suchen.

Vorname Gesa

GeschlechtWeiblich
Vorname beginnt mitG
Vorname endet aufA
Zeichenlänge4
Anzahl der Silben2
SilbentrennungGe-sa
Buchstabiert nach DIN5009Gustav - Emil - Samuel - Anton
Einer von über 5.000 Namen für Jungen und Mädchen

Herkunft und Bedeutung des Vornamens Gesa

Sprache/WurzelnAlthochdeutsch, Friesisch, Türkisch
Zusammensetzungzweigliedriger Vorname: abgeleitet von Gertrud ("ger“ = Speer [althochdeutsch] und „trud“ = Kraft, Zauberin [althochdeutsch])
Bedeutungdie starke Speerkämpferin, im weiteren Sinne auch die Zauberin mit dem Speer. Im Türkischen bedeutet der Vorname "Lachgrübchen".

Vorname Gesa – die starke Speerkämpferin

Der Mädchenname Gesa geht auf die altdeutsche Langform Gertrud zurück, die sich aus den germanischen Wörtern „ger“ (Speer) und „trud“ (Zauberin oder Kraft) zusammensetzt. Gertrud war Anfang des 20. Jahrhunderts ein sehr populärer Vorname in Deutschland. Dahingegen schaffte es die friesische Kurzform Gesa nie in die Namenshitparaden, sondern landete allenfalls unter den Top 1.000. 

Die Beliebtheit des Namens Gertrud lässt sich auf zahlreiche Herrscherinnen und Heilige zurückführen, die diesen Vornamen trugen. Nach den Heiligen wurden auch die Namenstage im katholischen Kalender festgelegt, von denen es für Gertrud insgesamt vier gibt. Die beiden wichtigsten sind jedoch der 17. März – der Gedenktag der Heiligen Gertrud von Nivelles – und der 17. November – der Gedenktag der Heiligen Gertrud von Helfta, besser bekannt als Gertrud die Große. Als weitere Namenstage gelten der 13. August und der 13. November.

Gesa – auch in der Türkei und als Filmheldin beliebt

Wenn sich Eltern für den Namen Gesa entscheiden, geben sie ihrer Tochter nur in vier Prozent aller Fälle einen weiteren Vornamen. Besonders beliebt sind die Kombinationen Gesa Marie und Gesa Maria – wahlweise mit oder ohne Bindestrich geschrieben. Als Namensvarianten sind neben Gertrud vor allem Gesine, Geske, Geeske und Gesche bekannt. Auch im Türkischen kommt der Mädchenname Gesa vor – dort hat er die Bedeutung „Lachgrübchen“. In der Schreibweise Géza ist er ein männlicher ungarischer Vorname. Als übliche Spitznamen gelten Gesi, Geschen, Gewi und Gege.

Bekannte Persönlichkeiten der aktuellen Zeitgeschichte namens Gesa sind die TV-Moderatorin und Nachrichtensprecherin Gesa Eberl und die 3000-Meter-Hindernis-Läuferin Gesa Felicitas Krause. Im Historienroman „Die Hebamme“ der deutschen Schriftstellerin und Drehbuchautorin Kerstin Cantz trägt die Hauptheldin den Namen Gesa Langwasser.

Gratis Namensbüchlein anfordern

Der Vorname sollte nicht nur gefallen, er muss auch passen – zum Kind, zur Familie, zum Nachnamen …

Sichern Sie sich das kostenlose Vornamensbüchlein zum Stöbern für zu Hause und unterwegs. Über 3.000 Namensvorschläge für Jungen und Mädchen.

Gratis