Vitapedia

Lesen Sie Beiträge über das Potential von Stammzellen aus der Nabelschnur und werden Sie zum Nabelschnurblut-Spezialisten. Oder werden Sie einfach etwas schlauer darüber, was man in der Schwangerschaft am besten nicht oder auf jeden Fall machen sollten.

NabelschnurblutNabelschnurblut – aufbereitet und gelagert in Leipzig

Nabelschnurblut einlagern. Alles aus einer Hand. Mit der Einlagerung bei Vita 34 bekommst du Sicherheit und Qualität auf höchstem Standard. Erstklassig aufbereitet in unserem Labor und bei -180° Celsius im Kryotank eingelagert. Garantiert alles aus einer Hand. Nur in Leipzig bei Vita 34. Erstklassig aufbereitet in unserem Labor in Leipzig. Das Nabelschnurblut wird nach der […]

GesundheitWahre Blutsbrüder – die Geschwisterinitiative von Vita 34

Jan (19 Jahre) und Arne (15 Jahre) sind Brüder mit einer ganz besonderen Gemeinsamkeit. Zur Bekämpfung seiner Bluterkrankung hat Jan die aufbereiteten Stammzellen aus der Nabelschnur seines jüngeren Bruders transplantiert bekommen. Ermöglicht wurde diese erfolgreiche Stammzelltherapie durch die Geschwisterinitiative von Vita 34. Im Alter von drei Jahren erkrankte Jan aus Niedersachsen an aplastischer Anämie, einer […]

Schwangerschaft & BabyInfo-Veranstaltung per Live-Stream

Unsere beliebe Info-Veranstaltung, die wir für interessierte Eltern zum Thema "Nabelschnurblut einlagern" regelmäßig bei uns in Leipzig organisieren und veranstalten, kommt jetzt am 22. April zu Ihnen per Video-Chat nach Hause.

ScienceStammzellen als Option zur Behandlung des Coronavirus?

Chinesische Wissenschaftler haben herausgefunden, dass kritische COVID-19-Pneumonie mithilfe von mesenchymalen Stammzellen aus Nabelschnurgewebe (UC-MSCs) erfolgreich behandelt werden kann. In einem Case Report ist dazu der Fall einer 65-Jährigen Chinesin beschrieben.

ScienceTarnkappe für Stammzellen macht Transplantationen in Zukunft einfacher

Das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) vermeldete kürzlich gute Nachrichten. Dort ist es Wissenschaftlern gelungen, Stammzellen mit einer Art Tarnkappe auszustatten. Die so veränderten Stammzellen werden bei einer Transplantation vom Empfänger-Immunsystem nicht mehr als fremd erkannt.

Vita InsightsHauptversammlung 2021

Hauptversammlung 2021 ORDENTLICHE HAUPTVERSAMMLUNG 2021 Hier gelangen Sie zum HV-Portal

LifestyleKein Lakritz in der Schwangerschaft

Normalerweise kann kaum jemand Süßigkeiten widerstehen. Bei Lakritz ist das anders. Lakritz gibt es, ähnlich wie Popcorn, als süße (Süßlakritz) oder als salzige Variante (Salzlakritz). Es ist also das Ying & Yang unter den Naschereien.

ReferenzenReferenzen und Quellen

Elternratgeber, Stand Mai 2021: 1. Galieva L.R;Mukhamedshina Y.O;Arkhipova S.S., et al. Human Umbilical Cord Blood Cell Transplantation in Neuroregenerative Strategies. Front Pharmacol. 2017;8:628. doi:10.3389/fphar.2017.00628. 2. Sieburg H.B;Cattarossi G;Muller-Sieburg C.E. Lifespan differences in hematopoietic stem cells are due to imperfect repair and unstable mean-reversion. PLoS Comput Biol. 2013;9(4):e1003006. doi:10.1371/journal.pcbi.1003006. 3. Pillay J;den Braber I;Vrisekoop N., et […]

ScienceImmunzellen aus Nabelschnurblut als Bestandteil einer Therapie gegen B-Zell-Lymphome

Nabelschnurblut beinhaltet eine Komponente, der seit vergleichsweise kurzer Zeit eine große therapeutische Relevanz zugesprochen wird. Es handelt sich dabei einmal ausnahmsweise NICHT um Stammzellen sondern um die Immunzellen. Im Nabelschnurblut existieren verschiedene Arten von Immunzellen: B- und T-Lymphozyten, (oft einfach nur als B- oder T-Zellen bezeichnet), natürliche Killerzellen (schlicht als NK-Zellen bezeichnet und ja, sie […]

Nabelschnurblut einlagern

Erfolgreiche Therapien mit Stammzellen sind keine Zukunftsvision mehr. Sie kommen bereits heute bei der Behandlung von zahlreichen Krankheiten zum Einsatz. Eine besondere Quelle sind Stammzellen aus der Nabelschnur. Sie sind sehr leistungsfähig und können nur bei der Geburt gesichert werden.

Klinik für die Entnahme finden

Die Entnahme von Nabelschnurblut und Nabelschnurgewebe bei der Geburt muss durch fachgerechtes Klinikpersonal übernommen werden. Hebammen und Ärzte werden dabei durch Vita 34 extra geschult. Diese besondere Leistung der fachgerechten Entnahme bieten wir in mehr als 95 % der Geburtskliniken in Deutschland an. Damit findet jeder eine passende Geburtsklinik in seiner Nähe.