Vitapedia

Lesen Sie Beiträge über das Potential von Stammzellen aus der Nabelschnur und werden Sie zum Nabelschnurblut-Spezialisten. Oder werden Sie einfach etwas schlauer darüber, was man in der Schwangerschaft am besten nicht oder auf jeden Fall machen sollten.

NabelschnurblutNabelschnurblut – aufbereitet und gelagert in Leipzig

Erstklassig aufbereitet in unserem Labor in Leipzig. Das Nabelschnurblut wird nach der Geburt und Abnahme in unserem Reinraumlabor nach GMP-Standard aufbereitet. Der höchste Qualitätsstandard in der Arzneimittelherstellung. So bleibt das [...]

GesundheitWahre Blutsbrüder – die Geschwisterinitiative von Vita 34

Im Alter von drei Jahren erkrankte Jan aus Niedersachsen an aplastischer Anämie, einer seltenen Erkrankung, bei der die Blutbildung im Knochenmark versagt. Wenn abzusehen ist, dass ein schwer erkranktes Kind [...]

ScienceStammzellen als Option zur Behandlung des Coronavirus?

Chinesische Wissenschaftler haben herausgefunden, dass kritische COVID-19-Pneumonie mithilfe von mesenchymalen Stammzellen aus Nabelschnurgewebe (UC-MSCs) erfolgreich behandelt werden kann. In einem Case Report ist dazu der Fall einer 65-Jährigen Chinesin beschrieben.

ScienceTarnkappe für Stammzellen macht Transplantationen in Zukunft einfacher

Das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) vermeldete kürzlich gute Nachrichten. Dort ist es Wissenschaftlern gelungen, Stammzellen mit einer Art Tarnkappe auszustatten. Die so veränderten Stammzellen werden bei einer Transplantation vom Empfänger-Immunsystem nicht mehr als fremd erkannt.

GesundheitParacetamol in der Schwangerschaft

Disclaimer: Unser Artikel dient ausschließlich der Bereitstellung von Grundlagenwissen und objektiven Informationen zum Thema „Paracetamol in der Schwangerschaft“. Dazu zählen unter anderem auch Informationen zur Dosierung oder Einnahme, die aktuell [...]

NabelschnurblutWie Stammzellen nicht altern

Warum ausgerechnet Nabelschnurblut für lange Zeit eingelagert werden sollte? Nabelschnurblut enthält Blutstammzellen Blutstammzellen, sie finden sich im Körper von Erwachsenen im Knochenmark, bilden bei Bedarf jederzeit alle Zellen des Blutes [...]

GesundheitErnährung vor der Geburt

Warum die Ernährung vor der Geburt wichtig ist Eine ausgewogene Ernährung unterstützt nicht nur die Energie der Mama in den letzten Wochen vor der Geburt, sie fördert auch die gesunde [...]

GesundheitNasenbluten in der Schwangerschaft

Von den typischen Schwangerschaftsbeschwerden, wie Übelkeit, Verstopfung oder Heißhungerattacken, können fast alle Schwangeren berichten. Doch manche Schwangere leidet auch unter häufigem Nasenbluten.

Vita InsightsHauptversammlung 2021

Hauptversammlung 2021 ORDENTLICHE HAUPTVERSAMMLUNG 2021 Hier gelangen Sie zum HV-Portal

Nabelschnurblut einlagern

Erfolgreiche Therapien mit Stammzellen sind keine Zukunftsvision mehr. Sie kommen bereits heute bei der Behandlung von zahlreichen Krankheiten zum Einsatz. Eine besondere Quelle sind Stammzellen aus der Nabelschnur. Sie sind sehr leistungsfähig und können nur bei der Geburt gesichert werden.

Klinik für die Entnahme finden

Die Entnahme von Nabelschnurblut und Nabelschnurgewebe bei der Geburt muss durch fachgerechtes Klinikpersonal übernommen werden. Hebammen und Ärzte werden dabei durch Vita 34 extra geschult. Diese besondere Leistung der fachgerechten Entnahme bieten wir in mehr als 95 % der Geburtskliniken in Deutschland an. Damit findet jeder eine passende Geburtsklinik in seiner Nähe.