Investor Relations

Stammzellenmedizin – die Technologie der Zukunft

Die Vita 34 AG ist Muttergesellschaft mehrerer Tochtergesellschaften. Zusammen bilden die Einzelgesellschaften den Konzern Vita 34. In unserem Investor Relations Portal geben wir Ihnen einen umfassenden Einblick in die IR-Aktivitäten der Vita 34 AG. Mit transparenten und umfangreichen Informationen, mit für den Finanzmarkt relevanten Finanzberichten und Mitteilungen und mit dem aktuellen Aktienkurs richten wir uns an private Aktionäre, institutionelle Investoren und Analysten sowie an alle, für die die wirtschaftliche Entwicklung der Vita 34 AG von Interesse ist.

Den aktuellen Aktienkurs, Mitteilungen und alle Berichte finden Sie im Investor Relations Portal.

 

Kontakt für Investor Relations

Vita 34 AG
Deutscher Platz 5a
04103 Leipzig
Deutschland

Telefon: +49 (0)341 487 92-40
Telefax: +49 (0)341 487 92-39
E-Mail: ir@vita34group.de

ueber-vita34-investor-relations-andre-gerth

Dr. André Gerth (Vorstandvorsitzender)

ueber-vita34-investor-relations-falk-neukirch

Falk Neukirch (Finanzvorstand)

 

Warum Stammzellen bei Vita 34 einlagern?

  • 145.000Stammzelldepots

    Über 145.000 Stammzelldepots sind bei Vita 34 kryokonserviert. Im Kälteschlaf bleiben die Zellen jung und vital.

  • 30Anwendungen

    Schon 30 Mal kamen die zuvor bei Vita 34 eingelagerten Stammzellen im Rahmen von medizinischen Therapien zum Einsatz.

  • 10weltbeste Nabelschnurbanken

    Als einzige Stammzellbank in Deutschland gehört Vita 34 zu den zehn einflussreichsten und innovativsten Nabelschnurblutbanken weltweit.

Hinter Vita 34 steht ein erfahrenes Team aus Stammzellspezialisten, denen die höchsten Ansprüche an Stammzellpräparate gerade gut genug sind, sodass Vita 34 Qualität und Sicherheit auf höchstem Niveau für Jahrzehnte sichern kann.

Die Vita 34-Experten sind sich einig: Der Stammzellentherapie gehört die Zukunft. Das ist unsere Passion und Vision einer modernen Gesundheitsvorsorge. Ein Stammzelldepot mit Stammzellen aus dem Nabelschnurblut und Nabelschnurgewebe ist eine Investition in die Gesundheit.

Unsere Vision

Wir sind überzeugt, dass Nabelschnurblut-Stammzellen künftig helfen werden, heute noch unheilbare Krankheiten zu besiegen. Darum gestalten wir die Entwicklung in der Stammzellenmedizin mit und treiben sie voran. Vor allem aber wollen wir Ihrem Kind die Chance geben, von diesen Möglichkeiten gesundheitlich zu profitieren.

Forschung schafft Wissen
Wissen schafft Fortschritt

Unsere Mission

Um unsere Spitzenposition bei der Abnahme, Aufbereitung und Kryokonservierung von Nabelschnurblut und Nabelschnurgewebe langfristig zu sichern, leistet Vita 34 aktive Forschungsarbeit und unterstützt Forschungsinitiativen namhafter Hochschulen, meinungsbildender Wissenschaftler und führender Forschungseinrichtungen.

Unsere Verantwortung

Vita 34 zeichnet sich durch qualitativ hochwertige Präparate, innovative Prozesse und Verfahren, qualifiziertes Fachpersonal, strengste Sicherheitsstandards und Allianzen mit starken Partnern aus.

Erfahrung schafft Qualität
Qualität schafft Vertrauen

Unser Handeln

Obwohl es die Möglichkeit zur Einlagerung von Nabelschnurblut erst seit einigen Jahren gibt und die meisten Besitzer eines Stammzelldepots noch im Kindesalter sind, konnten Vita 34 Präparate schon für 30 Behandlungen eingesetzt werden.