Lebenslanger Schutz für Ihr Kind

Sie möchten alles für Ihr Kind tun, damit es gesund bleibt und vom medizinischen Fortschritt profitiert?


Mit der Erfahrung von über 20 Jahren lagert Vita 34 das Nabelschnurblut zur medizinischen Gesundheitsvorsorge ein.

Nach höchsten Qualitätsstandards wird das Blut im Labor untersucht und bei -180 Grad Celsius eingefroren. Die Stammzellen altern im Kälteschlaf nicht, bewahren so ihre besonderen Eigenschaften und stehen jederzeit im Bedarfsfall einer Behandlung zur Verfügung.

Nutzen Sie die einmalige Chance zur Geburt und sichern Sie die Stammzellen aus der Nabelschnur Ihres Kindes. Ganz einfach und problemlos für Mutter und Kind. Direkt nachdem das Baby abgenabelt wurde, entnimmt von uns geschultes Klinikpersonal aus dem Nabelschnurrest das Blut und fängt es in einem Blutbeutel auf.

Informieren Sie sich ausführlich über ein Vita 34-Stammzelldepot und fordern Sie unser kostenloses Infopaket an.

Ihrem Kind zuliebe!


„Melinas Stammzellen haben wir gleich nach der Geburt bei Vita 34 einlagern lassen. Das gibt uns ein sicheres Gefühl, auch wenn wir hoffen, dass unsere Kleine sie niemals brauchen wird.“
 – Katja und Enrico Könze (Eltern von Melina) – 


Nicht vergessen: Nabelschnurblut lässt sich nur direkt nach der Geburt sichern. Informieren Sie sich deshalb frühzeitig!

 

Infopaket anfordern





Kontaktdaten
Adressdaten
Kostenloses Informationsmaterial anfordern
  • Elternratgeber per Post als Broschüre zusenden
  • Elternratgeber per E-Mail als PDF zusenden
Weitere Informationen
  • Alle mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. Sie müssen diese erst vollständig ausfüllen, um das Formular absenden zu können.