News vom

Vita 34 feiert 100.000 Einlagerungen

Am 27. März 2014 feierte Vita 34 gemeinsam mit Partnern aus dem In- und Ausland, Gästen und Pressevertretern den Meilenstein im Atrium der BioCity.  Die Arbeit der vergangenen Jahre wurde in der BioCity Leipzig auch durch die sächsische Staatsministerin für Soziales und Verbraucherschutz, Christine Clauß, gewürdigt. Gegen 16:30 Uhr eröffnete unser Vorstandsvorsitzender Herr Dr. Gerth die Feierlichkeit und machte noch einmal deutlich, was hinter den „100.000 Stammzellendepots“ alles steckt:

100.000 eingelagerte Stammzellendepots

1.500 VitaPlusSpenden

25 Anwendungen

3.400 Informationsveranstaltungen für werdende Eltern

5.000 Klinik-Schulungen

65.000 Besuche bei Ärzte und Hebammen

380.000 beantwortete Anfragen durch unsere Kundenbetreuung

2 Millionen versendete Briefe

3 Millionen Webseiten-Aufrufe

6 Millionen versendete E-Mails

 

Musikalische Untermalung kam durch das „Ensemble Nobiles“, einer A Capella-Gruppe aus Leipzig. Als ehemalige Thomaner fühlten sie sich sichtlich wohl in der hohen Glashalle und begeisterten die Gäste. Nach der Einlagerung des 100.000. Präparates durch Frau Clauß und Herrn Dr. Gerth, ließen wir den Abend gemütlich ausklingen.

Wir freuen uns auf die nächsten 100.000 eingelagerten Stammzellendepots!

  • Vita 34 Ihren Freunden empfehlen

    Empfehlen Sie die Einlagerung von Nabelschnurblut als Gesundheitsvorsorge für Kinder an Ihre Freunde und sichern Sie sich bis zu 100€ Prämie für jede erfolgreiche Empfehlung.