News zum Thema "Herzmuskelzellen"

News vom

Herzenssache: Damit das Herz nicht aus dem Takt gerät

Der „Zieh etwas Rotes an“-Tag stammt aus den USA und heißt dort „National Wear Red Day“. Alle Bürgerinnen und Bürger sind dazu angehalten, als Zeichen der Verbundenheit etwas Rotes zu tragen. Experten möchten vor allem Frauen mit dem Slogan „Go Red for Women“ daran erinnern, dass sie sich um ihr eigenes Herz besser kümmern.

News vom

Gewebe aus Stammzellen sollen angeschlagenes Herz regenerieren

„Wir gehen davon aus, dass die Zelltherapie in der Lage sein wird, nach einem Herzinfarkt kranke Herzen zu stärken und zu einer Regeneration des Herzmuskels zu führen“, berichtete der Göttinger Kardiologe Prof. Dr. Gerd Hasenfuss auf der 79. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie.

News vom

Mit Hautzellen die Folgen von Herzinfarkt lindern

Zellen aus dem Bindegewebe direkt in schlagende Herzmuskelzellen umzuwandeln – das ist einer Forschungsgruppe um Deepack Srivastva von der University of California in San Francisco gelungen. Eine derartige Umprogrammierung war bislang nur mithilfe eines Zwischenschrittes – der Umwandlung der Hautzellen in induzierte pluripotente Stammzellen (iPS-Zellen) – möglich gewesen.

News vom

Innovative Stammzelltherapie für Herzinfarktpatienten

Der Herzchirurg Prof. Dr. Gustav Steinhoff von der Uniklinik Rostock und sein Team verfolgen einen innovativen Therapieansatz bei Patienten mit Herzinfarkt: Sie setzen auf die Selbstheilungskräfte unseres Körpers, indem sie Stammzellen aus dem Knochenmark entnehmen und diese direkt in den geschädigten Herzmuskel injizieren.

Kategorien

Infopaket anfordern

Kontaktdaten
  • Please leave this field empty.
Adressdaten
Kostenloses Informationsmaterial anfordern
  • Elternratgeber per Post als Broschüre zusenden
  • Elternratgeber per E-Mail als PDF zusenden
Weitere Informationen
  • Alle mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. Sie müssen diese erst vollständig ausfüllen, um das Formular absenden zu können.


Infopaket anfordern

Kontaktdaten
  • Please leave this field empty.
Adressdaten
Kostenloses Informationsmaterial anfordern
  • Elternratgeber per Post als Broschüre zusenden
  • Elternratgeber per E-Mail als PDF zusenden
Weitere Informationen
  • Alle mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. Sie müssen diese erst vollständig ausfüllen, um das Formular absenden zu können.