News vom

Erster Spatenstich für unser neues Domizil

Es zeichnet sich schon seit geraumer Zeit ab, wir platzen buchstäblich aus allen Nähten. Seit 2003 sind wir nun in der Bio City Leipzig, haben hier unsere Büroräume und unser Gläsernes Labor. Wir fühlen uns in diesem biotechnologischen Umfeld zwar sehr wohl, stoßen jedoch seit Längerem mit den vorhandenen Kapazitäten an unsere Grenzen. Vor allem für unsere Kryotanks, in denen mittlerweile mehr als 78.000 Nabelschnurblut-Präparate tiefgekühlt lagern, benötigen wir sehr viel mehr Platz. Ein Teil unserer Mitarbeiter musste schon auf ein anderes Gebäude in der Nähe der Bio City ausweichen.

Was also tun? Für uns war klar, dass wir unsere Zukunft hier am Standort Leipzig sehen. Also haben wir uns mit Vertretern der Stadt Leipzig und der Bio City an einen Tisch gesetzt. Das Ergebnis unserer Überlegungen ist der BioCube, ein Neubau, der direkt neben der Bio City und unseren Reinräumen entstehen wird. Hier werden wir einer der beiden Hauptmieter sein. Gestern fand dafür der erste Spatenstich statt – ein ganz besonderer Tag für uns! Selbst Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung war dafür gekommen, denn schließlich ist der BioCube auch ein toller Erfolg für die Leipziger Biotechnologie-Branche.

Ich freue mich sehr über diese Lösung, denn dieser Neubau bietet uns Platz für mindestens 250.000 weitere Nabelschnurblut-Präparate. Bei den Planungen konnten wir dafür unsere besonderen Anforderungen und unsere 14-jährige Erfahrung im Umgang mit Einfrier- und Lagertechnik einbringen. So haben wir im BioCube verstärkte Decken für die Tanks – einer wiegt immerhin fast zwei Tonnen. Auch die Belüftungstechnik wurde genau unseren Bedürfnissen angepasst. Und wir können unsere Mitarbeiter bald sozusagen wieder vereinen, was unsere tägliche Arbeit und die interne Kommunikation weiter verbessern wird.

Ende 2012 wird der Bau voraussichtlich fertig sein – wir fiebern dem Umzug schon jetzt entgegen. Fotos vom Spatenstich finden Sie hier.

(Jörg Ulbrich)

Gratis

Das eigene Stammzelldepot
für Ihr Kind!

Gesundheit für ein neues Leben –
Informieren Sie sich jetzt bei Vita 34 über das eigene Stammzelldepot für Ihr Kind!

  • Medizinisch vorsorgen mit der Einlagerung von Stammzellen aus Nabelschnurblut und Nabelschnurblutgewebe
  • Vertrauen Sie der größten und erfahrensten Stammzellbank im deutschsprachigen Raum
  • Über 215.000 Einlagerungen und bereits 34 Anwendungen
Sicherheit und Qualität bestätigt durch:
  • Good Manufacturing Practice
  • Cord Blood Association

Gutes teilt man gerne mit Freunden!

Jetzt die Einlagerung von Nabelschnurblut als Vorsorge für Kinder deinen Freunden empfehlen und 100€ Prämie sichern.

100 € Prämie