News vom

3-Jähriger Junge mit Aplastischer Anämie

Titus Chang hatte Glück. Seine Eltern hatten bei der Geburt seines jüngeren Bruders Nabelschnurblut bei der amerikanischen Nabelschnurblutbank CBR aufbewahren lassen. Als bei Titus eine schwere Aplastische Anämie, eine Blutbildungsstörung, diagnostiziert wurde, konnte er mit den darin enthaltenen Stammzellen behandelt werden. Laut Transplanteur Douglas Taylor wird Titus ein normales Leben führen können.

  • Vita 34 Ihren Freunden empfehlen

    Empfehlen Sie die Einlagerung von Nabelschnurblut als Gesundheitsvorsorge für Kinder an Ihre Freunde und sichern Sie sich bis zu 100€ Prämie für jede erfolgreiche Empfehlung.