JETZT NABELSCHNURBLUT EINLAGERN

BEI DEUTSCHLANDS ERFAHRENSTER STAMMZELLBANK!

Stammzellen aus der Nabelschnur zur medizinischen Vorsorge aufbewahren

Jetzt kostenfreies Infopaket anfordern

Stammzellen aus der Nabelschnur sind die Grundlage der modernen Medizin zur Behandlung vieler Erkrankungen. Sie können bei über 80 verschiedenen Krankheiten zur Anwendung kommen. Zuvor bei Vita 34 eingelagerte Stammzelldepots wurden bereits mehrfach erfolgreich im Rahmen von Heilversuchen, Einzelfällen und Studien angewendet. Diese Erfahrung ist einzigartig im deutschsprachigen Raum und Sie profitieren im Ernstfall davon.  

Fordern Sie unser kostenfreies Infopaket zum Thema „Stammzellen aus der Nabelschnur“ an und entscheiden Sie sich für eines unserer Angebote zur Einlagerung von Nabelschnurblut.  Als Kundin der LifeCodexx AG erhalten Sie bei einem Vertragsabschluss einen exklusiven Rabatt in Höhe von 100 Euro auf einen Paketpreis Ihrer Wahl.

 

 

Infopaket anfordern

Kontaktdaten
  • Please leave this field empty.
Adressdaten
Kostenloses Informationsmaterial anfordern
  • Elternratgeber per Post als Broschüre zusenden
  • Elternratgeber per E-Mail als PDF zusenden
Weitere Informationen
  • Alle mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. Sie müssen diese erst vollständig ausfüllen, um das Formular absenden zu können.


Stammzellen & Nabelschnurblut einlagern mit Vita 34

Stammzellen

Stammzellen sind die Bausteine des Lebens. Jede der über 100 Billionen Körperzellen eines Erwachsenen geht aus einer Stammzelle hervor. Durch Vermehrung und Differenzierung der Stammzellen entstehen mehr als 200 verschiedene Zellarten. Die natürlichen Aufgaben von Stammzellen sind Aufbau, Regeneration und Reparatur. Diese Fähigkeiten der Stammzellen nehmen – ausgehend von der befruchteten Eizelle – bereits während der Embryonalentwicklung und später während des gesamten Lebens kontinuierlich ab. Dies erklärt, weshalb gerade junge Stammzellen für eine medizinische Anwendung von besonderem Interesse sind.

Alleskönner zum Regenerieren, Spezialisieren & Reparieren
Als einmalige Stammzellquelle ein kostbares Gut

Nabelschnurblut

Im Blutkreislauf Ihres Babys befinden sich Millionen Stammzellen. Nach dem Abnabeln bleibt ein Rest dieses stammzellreichen Blutes in der Nabelschnur zurück. Zwischen 60 und 200 Milliliter des kostbaren Gutes "Nabelschnurblut" können bei einer Punktion der Nabelschnurvene gewonnen werden. Die Gewinnung der Nabelschnurblut-Stammzellen ist einfach, sicher, schmerzfrei und ohne Risiko für Mutter und Kind. Und noch ein Vorteil: Die Stammzellen sind zu diesem Zeitpunkt noch vollständig intakt, in der Regel virenfrei, äußerst agil und teilungsfreudig.