Kliniken in Sachsen finden

Adressen von Kliniken in Sachsen

In diesen Kliniken in Sachsen können Sie Nabelschnurblut mit Vita 34 entnehmen lassen und so die wertvollen Stammzellen direkt nach der Geburt sichern. Ist Ihre Wunschklinik nicht dabei? Bitte rufen Sie uns kostenfrei unter 0800 0340000 an oder schreiben Sie uns eine Mail mit Ihrem Klinikwunsch.

  • Sana Kliniken Leipziger Land GmbH Sana Klinikum Borna
    Rudolf-Virchow-Straße 2
    04552 Borna
  • Geburtenhaus Freiberg
    Oststraße 5
    09599 Freiberg
  • Landkreis Mittweida Krankenhaus gGmbH Krankenhaus Mittweida
    Hainichener Straße 4 - 6
    09648 Mittweida

PRODUKTE UND PREISE VERGLEICHEN

Lagern Sie zur Vorsorge entweder das Nabelschnurblut oder zusätzlich das Nabelschnurgewebe nach der Geburt ihres Kindes ein. Beides bieten wir zu unterschiedlichen Preisen und Laufzeiten an. Auch eine Finanzierung ist möglich. Optional können Sie das Nabelschnurblut auch spenden.

PRODUKTE UND PREISE VERGLEICHEN

NABELSCHNURBLUT UND NABELSCHNURGEWEBE EINLAGERN

Elternratgeber anfordern

Fordern Sie diesen kostenlos und unverbindlich per Post an.

Often searched

Leute, die nach Sachsen suchten, interessierten sich auch für:

  • Wissenswertes zu Sachsen

    Lage, Kultur & Sehenswürdigkeiten in Sachsen

    Der Freistaat Sachsen befindet sich im Osten der Bundesrepublik Deutschland und belegt mit rund vier Millionen Einwohnern Platz sechs im Ländervergleich. Hinsichtlich der Fläche liegt es mit 18.400 Quadratkilometern auf Rang zehn. Es grenzt im Osten an die Republik Polen und im Süden an die Tschechische Republik. Es ist in zehn Landkreise und drei kreisfreie Städte – Leipzig, Dresden und Chemnitz – gegliedert, wobei Leipzig mit einer Einwohnerzahl von rund 532.000 kurz vor der Landeshauptstadt Dresden (ca. 531.000 Einwohner) liegt.

    Landschaftlich kann Sachsen in Flachland, Hügelland und Mittelgebirge eingeteilt werden. Die höchste Erhebung ist dabei der 1215 Meter hohe Fichtelberg im Erzgebirge, wo es zusammen mit dem Klinovec in Tschechien ein bedeutendes Wintersportzentrum bildet. Sachsen wird zudem von Südosten nach Nordwesten von der Elbe durchzogen, dem einzig schiffbaren Fluss des Freistaats. Beliebte Sehenswürdigkeiten sind unter anderem die Semperoper und der Zwinger in Dresden sowie das Völkerschlachtdenkmal in Leipzig.

    Medizinische Versorgung für Schwangere in Sachsen

    Sachsen verfügt über rund 90 Krankenhäuser, die die medizinische Versorgung der Bevölkerung sicherstellen. In einem bundesweiten Ranking werden dabei das Carl-Gustav Carus Universitätsklinikum in Dresden, das Universitätsklinikum in Leipzig und das Herzzentrum Leipzig am besten bewertet. Während Ihrer Schwangerschaft kommen Sie in den circa 45 Kliniken mit einer Fachabteilung für Frauenheilkunde und Geburtshilfe in den Genuss einer umfassenden Betreuung. Und während der Entbindung stehen Ihnen hier neben modernen Kreißsälen, erfahrene Ärzte und Hebammen zur Seite. Werdenden Eltern liegt die Gesundheit ihres Kindes besonders am Herzen, informieren Sie sich deshalb auch einmal über die Möglichkeit einer Stammzelleinlagerung.

    Mit Vita 34 sichern Sie zur Geburt in Sachsen die jungen, entwicklungsfähigen Gewebestammzellen aus der Nabelschnur für Ihr Kind!

  • Topstädte

  • Bundesländer

  • Städte in Sachsen