Kliniken in Trier finden

Adressen von Kliniken in Trier

In diesen Kliniken in Trier können Sie Nabelschnurblut mit Vita 34 entnehmen lassen und so die wertvollen Stammzellen direkt nach der Geburt sichern. Ist Ihre Wunschklinik nicht dabei? Bitte rufen Sie uns kostenfrei unter 0800 0340000 an oder schreiben Sie uns eine Mail mit Ihrem Klinikwunsch.

  • Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen gGmbH Standort Ehrang
    August-Antz-Straße 22
    54293 Trier
  • Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen gGmbH Standort Mitte
    Feldstraße 16
    54290 Trier

Besonderheiten der Stammzellen aus Nabelschnurblut

  • Stammzellen aus Nabelschnurblut sind einzigartig

    Die eigenen Stammzellen stimmen in allen Gewebemerkmalen perfekt überein. Sie sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck und so individuell wie die Persönlichkeit.

  • Stammzellen aus Nabelschnurblut sind jung

    Neonatale Stammzellen verfügen über keine alterungs- und umweltbedingten Beeinträchtigungen. Sie sind unbelastet, teilungsfreudig, vital und in der Regel frei von Viren und Bakterien.

  • Stammzellen aus Nabelschnurblut sind flexibel

    Nabelschnurblut-Stammzellen sind besonders anpassungsfähig. Durch ihr Differenzierungspotential können sie sich in eine Vielzahl von Zelltypen entwickeln.

Warum Stammzellen bei Vita 34 einlagern?

  • 200.000Stammzelldepots

    Über 200.000 Stammzelldepots sind bei Vita 34 kryokonserviert. Im Kälteschlaf bleiben die Zellen jung und vital.

  • 30Anwendungen

    Schon 30 Mal kamen die zuvor bei Vita 34 eingelagerten Stammzellen im Rahmen von medizinischen Therapien zum Einsatz.

  • 10weltbeste Nabelschnurbanken

    Als einzige Stammzellbank in Deutschland gehört Vita 34 zu den zehn einflussreichsten und innovativsten Nabelschnurblutbanken weltweit.

Aktuell bei Vita 34

News

Rheumatische Erkrankungen besser erkennen und behandeln

In der Bevölkerung gilt Rheuma noch immer häufig als „Krankheit der alten Leute“, deren Glieder und Gelenke schmerzen, wenn das Wetter umschlägt – zu Unrecht, denn die Betroffenen wissen es leider besser: Rheuma kennt keine Altersbeschränkung und spielt als Volkskrankheit in der gleichen Liga wie Herzinfarkt, Schlaganfall und Diabetes.

Schenken Sie ein Lächeln!

An 365 Tagen im Jahr und nicht nur am Welttag des Lächelns, dem „World Smile Day“: Mit den Spendenoptionen von Vita 34 schenken Sie einem anderen Menschen die Chance auf ein gesundes Leben und damit ganz gewiss ein Lächeln, das von einem Ohr bis zum anderen reicht!

Pressemitteilungen

Sächsisch-chinesische Stammzellbank auf den Weg gebracht

Gemeinsam mit der chinesischen Firma AVIC Biology kooperiert Vita 34 in der Forschung zu klinischen Studien für die Zulassung von Arzneimitteln in China und Europa. Im Beisein vom Oberbürgermeister Baichun Guo wurde im Rathaus von Yinchuan dieser Vertrag unterzeichnet.

150.000 Stammzelleinlagerungen bei Vita 34

Vita 34 in Leipzig feiert die 150.000ste Stammzelleinlagerung und das 20-jährige Firmenjubiläum mit einem international besetzten Fachsymposium zur Anwendung von Stammzellen bei Kindern. Mit 150.000 Stammzelldepots aus nun mehr 29 Ländern in Europa und weltweit sowie 30 Anwendungen ist Vita 34 die größte und erfahrenste Stammzellbank im deutschsprachigen Raum.

Deutsche Stammzellbank bei Einlagerungstechnologie führend

Das Europäische Patentamt hat der Stammzellbank Vita 34 ein Patent für die Bearbeitung und Kryokonservierung von Nabelschnurgewebe und den darin enthaltenen Zellen erteilt. Es handelt sich dabei um ein Verfahren zur Desinfektion, Aufbereitung, Konservierung und Zell-Isolierung von Nabelschnurgewebe. Die in Europa führende Position des Unternehmens wird damit unterstrichen.

Veranstaltungen vor Ort

Messe BabyZeit

Auf der Messe BabyZeit in Nürnberg finden werdende und junge Eltern alles rund um Baby und Kind. Und auch wir sind mit dabei! Vita 34 hält am 21.10 von 15:00 – 15:30 Uhr und 22.10. um  14:00 – 14:30 Uhr  (in den Vortragsräumen der Messehalle) einen ca. halbstündigen Vortrag zum Thema: „Gesundheitsvorsorge für Ihr Baby – Stammzellen […]

Informationsveranstaltung für werdende Eltern

Die Stammzellbank Vita 34 informiert Sie vor Ort in Berlin über die Vorteile der Sicherung von Stammzellen aus Nabelschnurblut und Nabelschnurgewebe. Wir geben Einblicke in den aktuellen Stand der Forschung und beantworten alle Fragen rund um das Thema. Wir freuen uns über Ihre Anmeldung beim Kundenservice von Vita 34 unter der kostenfreien Nummer 0800 034 00 […]

Informationsveranstaltung für werdende Eltern

Die Stammzellbank Vita 34 informiert Sie vor Ort in Königs Wusterhausen über die Vorteile der Sicherung von Stammzellen aus Nabelschnurblut und Nabelschnurgewebe. Wir geben Einblicke in den aktuellen Stand der Forschung und beantworten alle Fragen rund um das Thema. Wir freuen uns über Ihre Anmeldung beim Kundenservice von Vita 34 unter der kostenfreien Nummer 0800 […]

Leute, die nach Trier suchten, interessierten sich auch für:

  • Wissenswertes zu Trier

    Lage, Kultur & Sehenswürdigkeiten in Trier

    Trier liegt im Westen von Rheinland Pfalz in unmittelbarer Nähe zur luxemburgischen Grenze. Die Stadt hat rund 100.000 Einwohner und ist damit hinter Mainz, Ludwigshafen am Rhein und Koblenz die viertgrößte Stadt des Bundeslandes. Die kreisfreie Stadt ist in 19 Ortsbezirke gegliedert und erstreckt größtenteils am rechten Ufer der Mosel. Landschaftlich ist es von bewaldeten und teils mit Weinbergen bedeckten Hängen umgeben, die sich im Südosten zum Hunsrück und im Nordwesten zur Eifel erheben. Trier bezeichnet sich selbst als die älteste Stadt Deutschlands, da es auf eine rund 2000-jährige Geschichte zurückblickt und bereits von den Römern als Stadt anerkannt wurde. So finden sich hier auch zahlreiche römische Baudenkmäler wie beispielsweise das Amphitheater, die Barbarathermen, die Kaiserthermen, die Konstantinbasilika, die Römerbrücke, der Dom, die Liebfrauenkirche sowie die Porta Nigra. Sie alle gehören seit 1986 zum Weltkulturerbe der UNESCO. Die Porta Nigra ist indes das Wahrzeichen der Stadt und gilt als das besterhaltene römische Stadttor Deutschlands.

    Medizinische Versorgung für Schwangere in Trier

    Trier verfügt über rund fünf Krankenhäuser, die eine lückenlose medizinische Versorgung der Bevölkerung sicherstellen. Drei der Kliniken verfügen über eine Fachabteilung für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, die Ihnen während der Schwangerschaft eine umfassende Betreuung gewährleisten. Dabei handelt es sich um das Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen, das Elisabethkrankenhaus sowie das Marienkrankenhaus. Hier stehen Ihnen erfahrene Ärzte und Hebammen stets mit Rat und Tat zur Seite. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt auch einmal über die Vorteile einer Stammzellentnahme, denn Nabelschnurgewebe bildet ein einmaliges Stammzelldepot.

    Mit Vita 34 sichern Sie zur Geburt in Trier die jungen, entwicklungsfähigen Gewebestammzellen aus der Nabelschnur für Ihr Kind!

  • Topstädte

  • Bundesländer

  • Andere Städte in Rheinland-Pfalz