Kliniken in Mainz finden

Adressen von Kliniken in Mainz

In diesen Kliniken in Mainz können Sie Nabelschnurblut mit Vita 34 entnehmen lassen und so die wertvollen Stammzellen direkt nach der Geburt sichern. Ist Ihre Wunschklinik nicht dabei? Bitte rufen Sie uns kostenfrei unter 0800 0340000 an oder schreiben Sie uns eine Mail mit Ihrem Klinikwunsch.

  • Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
    Langenbeckstraße 1
    55131 Mainz

PRODUKTE UND LEISTUNGEN

Lagern Sie zur Vorsorge entweder das Nabelschnurblut oder zusätzlich das Nabelschnurgewebe nach der Geburt ihres Kindes ein. Beides bieten wir zu unterschiedlichen Preisen und Laufzeiten an. Auch eine Finanzierung ist möglich. Optional können Sie das Nabelschnurblut auch spenden.

PRODUKTE UND LEISTUNGEN

NABELSCHNURBLUT UND NABELSCHNURGEWEBE EINLAGERN

Elternratgeber anfordern

Fordern Sie diesen kostenlos und unverbindlich per Post an.

Often searched

Leute, die nach Mainz suchten, interessierten sich auch für:

  • Wissenswertes zu Mainz

    Lage, Kultur & Sehenswürdigkeiten in Mainz

    Mainz ist die Hauptstadt von Rheinland-Pfalz und liegt im Osten des Bundeslandes gegenüber der Mündung des Mains in den Rhein, der hier die Grenze zu Hessen bildet. Mit über 200.000 Einwohnern ist sie zudem die größte Stadt des Landes. Mit dem gegenüberliegenden Wiesbaden bildet die Metropole ein bundesländerübergreifendes Doppelzentrum mit 480.000 Einwohnern. Die kreisfreie Stadt befindet sich am Rheinkilometer 500 und damit etwa auf halber Strecke zwischen Nordsee und Bodensee. Auch der 50. Breitengrad nördlicher Breite verläuft durch die Stadt, die in 15 Ortsbezirke und 65 Stadtbezirke gegliedert ist. Mainz ist ein wichtiger Medienstandort, denn sowohl der Südwestrundfunk (SWR) als auch das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF) haben hier Ihren Sitz. Neben Köln und Düsseldorf ist sie zudem bundesweit als eine der Hochburgen der rheinischen Fastnacht bekannt und verfügt mit der Johannes Gutenberg-Universität, an der rund 30.000 Studenten aus 130 Nationen eingeschrieben sind, über eine der größten Unis der Bundesrepublik. Zu den Wahrzeichen der Stadt zählen beispielsweise der Mainzer Dom sowie die Kirche St. Stephan.

    Medizinische Versorgung für Schwangere in Mainz

    In Mainz gibt es rund fünf Krankenhäuser, die eine lückenlose medizinische Versorgung der Bevölkerung gewährleisten. Einen besonders guten Ruf genießt dabei das Klinikum der Johannes Gutenberg-Universität, das auch in einem bundesweiten Ranking sehr gut abschneidet. Die Klinik verfügt, ebenso wie das Katholische Klinikum Mainz, über eine modern ausgestattete Fachabteilung für Frauenheilkunde und Geburtshilfe. Hier wird Ihnen während der Schwangerschaft eine umfassende Betreuung durch erfahrene Ärzte zuteil, die Ihnen bei jeglichen Fragen gerne weiterhelfen. Während der Entbindung sind Sie und Ihr Baby unterdessen bei freundlichen und kompetenten Hebammen in den besten Händen.

    Ein direkt nach der Geburt in Mainz angelegtes Stammzelldepot bewahrt die jungen Stammzellen aus dem Nabelschnurblut für den medizinischen Einsatz auf. Lassen Sie sich noch heute bei Vita 34 beraten!

  • Topstädte

  • Bundesländer

  • Andere Städte in Rheinland-Pfalz