Kliniken in Göttingen finden

Adressen von Kliniken in Göttingen

In diesen Kliniken in Göttingen können Sie Nabelschnurblut mit Vita 34 entnehmen lassen und so die wertvollen Stammzellen direkt nach der Geburt sichern. Ist Ihre Wunschklinik nicht dabei? Bitte rufen Sie uns kostenfrei unter 0800 0340000 an oder schreiben Sie uns eine Mail mit Ihrem Klinikwunsch.

    PRODUKTE UND PREISE VERGLEICHEN

    Lagern Sie zur Vorsorge entweder das Nabelschnurblut oder zusätzlich das Nabelschnurgewebe nach der Geburt ihres Kindes ein. Beides bieten wir zu unterschiedlichen Preisen und Laufzeiten an. Auch eine Finanzierung ist möglich. Optional können Sie das Nabelschnurblut auch spenden.

    PRODUKTE UND PREISE VERGLEICHEN

    NABELSCHNURBLUT UND NABELSCHNURGEWEBE EINLAGERN

    Elternratgeber anfordern

    Fordern Sie diesen kostenlos und unverbindlich per Post an.

    Often searched

    Leute, die nach Göttingen suchten, interessierten sich auch für:

    • Wissenswertes zu Göttingen

       Lage, Kultur & Sehenswürdigkeiten in Göttingen

      Göttingen liegt im Süden Niedersachsens und ist mit etwa 115.000 Einwohnern die sechstgrößte Stadt des Landes. Das Stadtgebiet gliedert sich in 18 Stadtbezirke sowie neun Ortschaften und wird von der Leine und ihren Nebenflüssen Weende, Lutter und Grone durchflossen. Im Osten umschließt der Göttinger Wald die Stadt, während sich im Norden der Nörtener Wald erstreckt. Mit der 1737 eröffneten Georg-August-Universität verfügt Göttingen über die älteste und größte Universität Niedersachsens und zählt zu den wichtigsten Universitätsstädten Deutschlands. So wird das städtische Leben insbesondere von den etwa 30.000 Studenten geprägt. Interessant: Auch 45 Nobelpreisträger kamen von hier oder haben hier gewirkt, was als Göttinger Nobelpreiswunder bezeichnet wird. Zu den Wahrzeichen der Stadt gehören der 1901 errichtete Gänseliesel-Brunnen vor dem alten Rathaus sowie die St. Jacobi Kirche und die St. Johannis Kirche, deren hohe Türme charakteristisch für das Stadtbild sind.

      Medizinische Versorgung für Schwangere in Göttingen

      Eine flächendeckende medizinische Versorgung der Bevölkerung wird in Göttingen von rund fünf Krankenhäusern gewährleistet. Die Kliniken der Georg-August-Universität, das Agaplesion Krankenhaus Neu-Bethlehem sowie das Krankenhaus Neu-Mariahilf verfügen dabei jeweils über eine Fachabteilung für Frauenheilkunde und Geburtshilfe. Hier wird Ihnen während der Schwangerschaft eine umfassende Betreuung angeboten. Darüber hinaus verfügen die Krankenhäuser auch über sehr gut ausgebildete Hebammen, die Ihnen vor, während und nach der Geburt stets zur Seite stehen.

      Sprechen Sie mit Ihrem Arzt auch einmal über die Vorteile eines Stammzelldepots, denn mit Vita 34 sichern Sie zur Geburt in Göttingen die jungen, entwicklungsfähigen Gewebestammzellen aus der Nabelschnur für Ihr Kind!

    • Topstädte

    • Bundesländer

    • Andere Städte in Niedersachsen