Kliniken in Hessen finden

Adressen von Kliniken in Hessen

In diesen Kliniken in Hessen können Sie Nabelschnurblut mit Vita 34 entnehmen lassen und so die wertvollen Stammzellen direkt nach der Geburt sichern. Ist Ihre Wunschklinik nicht dabei? Bitte rufen Sie uns kostenfrei unter 0800 0340000 an oder schreiben Sie uns eine Mail mit Ihrem Klinikwunsch.

  • St. Josefs-Hospital Wiesbaden
    Beethovenstraße 20
    65189 Wiesbaden
  • Asklepios Paulinen Klinik
    Geisenheimer Straße 10
    65197 Wiesbaden
  • HELIOS Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden
    Ludwig-Erhard-Straße 100
    65199 Wiesbaden
  • Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
    Langenbeckstraße 1
    55131 Mainz
  • Marienhaus Klinikum Mainz
    An der Goldgrube 11
    55131 Mainz
  • GPR Gesundheits- und Pflegezentrum Rüsselsheim gGmbH Klinikum
    August-Bebel-Straße 59
    65428 Rüsselsheim
  • Kliniken des Main-Taunus-Kreises GmbH Krankenhaus Bad Soden
    Kronberger Straße 36
    65812 Bad Soden am Taunus
  • Klinikum Frankfurt Höchst
    Gotenstraße 6-8
    65929 Frankfurt
  • Artemed gemeinnützige Gesellschaft für Gesundheitsversorgung in Deutschland mbH St. Elisabethen-Krankenhaus
    Ginnheimer Straße 3
    60487 Frankfurt
  • Universitätsklinikum Frankfurt
    Theodor-Stern-Kai 7
    60590 Frankfurt
  • Hochtaunus Kliniken gGmbH
    Zeppelinstraße 20
    61352 Bad Homburg
  • Krankenhaus Sachsenhausen GmbH
    Schulstraße 31
    60594 Frankfurt
  • Bürgerhospital u. Clementine Kinderhospital gGmbH Standort Bürgerhospital
    Nibelungenallee 37-41
    60318 Frankfurt
  • Hospital zum Heiligen Geist GmbH
    Lange Straße 4-6
    60311 Frankfurt
  • Asklepios Klinik Langen-Seligenstadt GmbH
    Röntgenstraße 20
    63225 Langen
  • Klinikum Darmstadt
    Grafenstraße 9
    64283 Darmstadt
  • Krankenhausgesellschaft St.-Vincenz mbHSt. Vincenz Krankenhaus Limburg
    Auf dem Schafsberg
    65549 Limburg
  • Sana Klinikum Offenbach GmbH
    Starkenburgring 66
    63069 Offenbach
  • Krankenhaus St. Marienwörth
    Mühlenstraße 39
    55543 Bad Kreuznach
  • Alice-Hospital vom Roten Kreuz
    Dieburger Straße 31
    64287 Darmstadt
  • Diakonie Krankenhaus kreuznacher diakonie
    Ringstraße 64
    55543 Bad Kreuznach
  • Ketteler-Krankenhaus gGmbH
    Lichtenplattenweg 85
    63071 Offenbach
  • Hochwaldkrankenhaus Bad Nauheim
    Chaumont-Platz 1
    61231 Bad Nauheim
  • Klinikum Worms gGmbH
    Gabriel-von-Seidl-Straße 81
    67550 Worms
  • St. Vinzenz-Krankenhaus gGmbH
    Am Frankfurter Tor 25
    63450 Hanau
  • Klinikum Hanau GmbH
    Leimenstraße 20
    63450 Hanau
  • Westpfalz-Klinikum GmbH Standort III Kirchheimbolanden
    Dannenfelser Straße 36
    67292 Kirchheimbolanden

PRODUKTE UND LEISTUNGEN

Lagern Sie zur Vorsorge entweder das Nabelschnurblut oder zusätzlich das Nabelschnurgewebe nach der Geburt ihres Kindes ein. Beides bieten wir zu unterschiedlichen Preisen und Laufzeiten an. Auch eine Finanzierung ist möglich. Optional können Sie das Nabelschnurblut auch spenden.

PRODUKTE UND LEISTUNGEN

NABELSCHNURBLUT UND NABELSCHNURGEWEBE EINLAGERN

Elternratgeber anfordern

Fordern Sie diesen kostenlos und unverbindlich per Post an.

Oft gesucht

Leute, die nach Hessen suchten, interessierten sich auch für:

  • Wissenswertes zu Hessen

    Lage, Kultur & Sehenswürdigkeiten in Hessen

    Das Bundesland Hessen liegt in der Mitte Deutschlands und erstreckt sich über rund 21.000 Quadratkilometer. Es hat mehr als sechs Millionen Einwohner, wobei der Regierungsbezirk Darmstadt im Süden zu den am dichtesten besiedelten und wirtschaftsstärksten Regionen der Bundesrepublik zählt. Mit rund 700.000 Einwohnern ist Frankfurt am Main die größte Stadt Hessens. Sie ist außerdem Sitz der Deutschen Bundesbank sowie der Europäischen Zentralbank und zählt zu den wichtigsten internationalen Finanzzentren weltweit.

    Landschaftlich ist Hessen vor allem von Mittelgebirgen geprägt, so befinden sich hier beispielsweise der Taunus, das Rothaargebirge und der Westerwald. Darüber hinaus sind etwa 42 Prozent der Landesfläche von Wäldern bedeckt, weshalb es zu den waldreichsten Bundesländern Deutschlands zählt. Rhein, Main, Weser, Fulda, Werra und die Lahn prägen jedoch ebenso das landschaftliche Erscheinungsbild und sind beliebte Naherholungsgebiete der Einwohner.

    Medizinische Versorgung für Schwangere in Hessen

    Im gesamten Bundesland gibt es zudem nahezu 200 Krankenhäuser, die eine umfassende medizinische Versorgung der Bevölkerung sicherstellen. Ein besonders guter Ruf eilt dabei dem Klinikum der Johann Wolfgang Goethe-Universität, dem Universitätsklinikum in Gießen sowie den Dr. Horst Schmidt Kliniken in der Landeshauptstadt Wiesbaden voraus.

    Mehr als 50 Kliniken verfügen in Hessen über eine Fachabteilung für Frauenheilkunde und Geburtshilfe. Hier erfahren Sie während Ihrer Schwangerschaft und bei der Geburt in den modernen Kreißsälen eine umfassende Betreuung. Doch auch nach der Entbindung stehen im Rahmen der medizinischen Versorgung erfahrene Hebammen zur Seite – mit hilfreichen Tipps und fundiertem Wissen. Als werdende Eltern liegt Ihnen die Gesundheit Ihres Kindes natürlich besonders am Herzen.

    Mit einer Stammzellentnahme können Sie für den Ernstfall vorsorgen, denn ein direkt nach der Geburt in Hessen angelegtes Stammzelldepot bewahrt die jungen Stammzellen aus dem Nabelschnurblut für den medizinischen Einsatz auf. Lassen Sie sich noch heute bei Vita 34 beraten!

  • Topstädte

  • Bundesländer

  • Städte in Hessen