Kliniken in Ingolstadt finden

Adressen von Kliniken in Ingolstadt

In diesen Kliniken in Ingolstadt können Sie Nabelschnurblut mit Vita 34 entnehmen lassen und so die wertvollen Stammzellen direkt nach der Geburt sichern. Ist Ihre Wunschklinik nicht dabei? Bitte rufen Sie uns kostenfrei unter 0800 0340000 an oder schreiben Sie uns eine Mail mit Ihrem Klinikwunsch.

  • Geburtshaus Ingolstadt
    Gerolfingerstrasse 78
    85049 Ingolstadt
  • Klinikum Ingolstadt GmbH
    Krumenauerstraße 25
    85049 Ingolstadt

PRODUKTE UND PREISE VERGLEICHEN

Lagern Sie zur Vorsorge entweder das Nabelschnurblut oder zusätzlich das Nabelschnurgewebe nach der Geburt ihres Kindes ein. Beides bieten wir zu unterschiedlichen Preisen und Laufzeiten an. Auch eine Finanzierung ist möglich. Optional können Sie das Nabelschnurblut auch spenden.

PRODUKTE UND PREISE VERGLEICHEN

NABELSCHNURBLUT UND NABELSCHNURGEWEBE EINLAGERN

Elternratgeber anfordern

Fordern Sie diesen kostenlos und unverbindlich per Post an.

Often searched

Leute, die nach Ingolstadt suchten, interessierten sich auch für:

  • Wissenswertes zu Ingolstadt

    Lage, Kultur & Sehenswürdigkeiten in Ingolstadt

    Ingolstadt liegt an der Donau und ist nach München die zweitgrößte Stadt Oberbayerns und mit mehr als 130.000 Einwohnern zudem die fünftgrößte Stadt des Freistaats. Die 100.000-Einwohner-Marke wurde im Jahre 1989 überschritten, weshalb Ingolstadt die jüngste Großstadt Deutschlands ist. Das Stadtgebiet ist in zwölf Stadtbezirke und 61 Unterbezirke gegliedert und erstreckt zu beiden Ufern der Donau. Im Jahre 1472 gründete sich hier die erste bayerische Universität, die 1826 nach München verlegt wurde und als Ludwig-Maximilian-Universität noch immer besteht. Heute verfügt Ingolstadt über zwei Hochschulen und ist außerdem ein bedeutender Standort der deutschen Automobilindustrie. Die Metropole ist sowohl Unternehmenssitz als auch größter Produktionsstandort der Volkswagentochter Audi. Sie verfügt zudem über zahlreiche Parks, Grünanlagen und Wälder, wobei das „Glacis“ als innerer Grüngürtel und Pufferzone zwischen Autoverkehr und Wohnbebauung am prägendsten ist. Als Wahrzeichen der Stadt gilt das Kreuztor, das 1385 als Teil der zweiten Ingolstädter Stadtmauer entstanden ist. Es verfügt über sieben Türme und ist das einzige der vier Haupttore, das noch erhalten ist.

    Medizinische Versorgung für Schwangere in Ingolstadt

    Die medizinische Versorgung der Bevölkerung wird in Ingolstadt von circa fünf Krankenhäusern gewährleistet. Über eine Fachabteilung für Frauenheilkunde und Geburtshilfe verfügen dabei die Klinik Dr. Maul sowie das Klinikum Ingolstadt. Hier werden Sie während Ihrer Schwangerschaft umfassend von erfahrenen Ärzten betreut und haben die Möglichkeit, an Geburtsvorbereitungskursen teilzunehmen. Für die Geburt stehen Ihnen hier zudem modern ausgestattete Kreißsäle zur Verfügung und auch die freundlichen Hebammen sorgen dafür, dass es Ihnen und Ihrem Baby an nichts fehlt.

    Ein direkt nach der Geburt in Ingolstadt angelegtes Stammzelldepot bewahrt die jungen Stammzellen aus dem Nabelschnurblut für den medizinischen Einsatz auf. Lassen Sie sich noch heute bei Vita 34 beraten!

  • Topstädte

  • Bundesländer

  • Andere Städte in Bayern