Kliniken in Karlsruhe finden

Adressen von Kliniken in Karlsruhe

In diesen Kliniken in Karlsruhe können Sie Nabelschnurblut mit Vita 34 entnehmen lassen und so die wertvollen Stammzellen direkt nach der Geburt sichern. Ist Ihre Wunschklinik nicht dabei? Bitte rufen Sie uns kostenfrei unter 0800 0340000 an oder schreiben Sie uns eine Mail mit Ihrem Klinikwunsch.

  • St. Vincentius-Kliniken gAG St. Marien-Klinik GmbH
    Edgar-von-Gierke-Straße 2
    76135 Karlsruhe
  • ViDia Christliche Kliniken Karlsruhe Diakonissenkrankenhaus
    Diakonissenstraße 28
    76199 Karlsruhe

PRODUKTE UND PREISE VERGLEICHEN

Lagern Sie zur Vorsorge entweder das Nabelschnurblut oder zusätzlich das Nabelschnurgewebe nach der Geburt ihres Kindes ein. Beides bieten wir zu unterschiedlichen Preisen und Laufzeiten an. Auch eine Finanzierung ist möglich. Optional können Sie das Nabelschnurblut auch spenden.

PRODUKTE UND PREISE VERGLEICHEN

NABELSCHNURBLUT UND NABELSCHNURGEWEBE EINLAGERN

Elternratgeber anfordern

Fordern Sie diesen kostenlos und unverbindlich per Post an.

Often searched

Leute, die nach Karlsruhe suchten, interessierten sich auch für:

  • Wissenswertes zu Karlsruhe

    Lage, Kultur & Sehenswürdigkeiten in Karlsruhe

    Karlsruhe liegt im Westen Baden-Württembergs an der Grenze zu Rheinland-Pfalz. Mit etwa 300 000 Einwohnern ist es die zweitgrößte Stadt des Bundeslandes und gehört außerdem zur Trinationalen Metropolregion Oberrhein, in der circa sechs Millionen Menschen leben. Die kreisfreie Stadt ist in 27 Stadtteile gegliedert und liegt am rechten Ufer des Rheins überwiegend in der oberrheinischen Tiefebene. Karlsruhe verfügt über zwei Rheinhäfen sowie die zweitgrößte Raffinerie Deutschlands und ist außerdem einer der bedeutendsten europäischen Standorte der Informations- und Kommunikationstechnik. Es entstand im Jahre 1715 vom heutigen Stadtteil Durlach ausgehend als barocke Planstadt, in der 32 Straßen fächerförmig vom im Zentrum liegenden Schloss in die Parkanlagen und den Hardtwald führen. Seit 1950 ist Karlsruhe Sitz des Bundesgerichtshofs und seit 1951 auch des Bundesverfassungsgerichts, sodass es sowohl den Beinamen „Fächerstadt“ als auch „Residenz des Rechts“ erhalten hat.

    Medizinische Versorgung für Schwangere in Karlsruhe

    Die medizinische Versorgung der Bevölkerung wird in Karlsruhe von circa fünf Krankenhäusern sichergestellt. Das Städtische Klinikum Karlsruhe sowie die Diakonissenanstalt verfügen außerdem über Fachabteilungen für Frauenheilkunde und Geburtshilfe. Hier stehen Ihnen während Ihrer Schwangerschaft erfahrene Ärzte zur Seite, die auch bei aufkommenden Fragen stets weiterhelfen. Dank modern ausgestatteter Kreißsäle und kompetenter Hebammen sind Sie hier während der Entbindung in den besten Händen. Viele werdende Eltern informieren sich vor der Geburt über die Vorteile und den Ablauf einer Stammzellentnahme.

    Ein direkt nach der Geburt in Karlsruhe angelegtes Stammzelldepot bewahrt die jungen Stammzellen aus dem Nabelschnurblut für den medizinischen Einsatz auf. Lassen Sie sich noch heute bei Vita 34 beraten!

  • Topstädte

  • Bundesländer

  • Andere Städte in Baden-Württemberg