Vorstand

 

Dr. Wolfgang Knirsch – Vorstandsvorsitzender der Vita 34 AG

Dr. Wolfgang Knirsch, Jahrgang 1960, ist seit Juni 2016 im Vorstand der Vita 34 AG und wurde im Juni 2017 zum Vorstandsvorsitzenden der Vita 34 AG berufen.

Nach erfolgreichem Abschluss seiner Promotion in Anorganischer Chemie an der RWTH Aachen wechselte Herr Dr. Knirsch 1992 von der institutionellen Forschung in die pharmazeutische Industrie.

Dr. Knirsch begann diesen Karriereschritt im Vertrieb und Marketing der Hoechst AG. Später war er für das Produktmanagement international relevanter ethischer Präparate des Nachfolgeunternehmens Aventis Pharma GmbH engagiert. Nach einem Wechsel zur Merck KGaA verantwortete er unter anderem das New Business sowie das nationale Marketing für den wichtigsten Präparatesektor des Unternehmens. 2005 übernahm Dr. Knirsch die Leitung des strategischen und operativen Marketings der Biotest AG. Nach der erfolgreichen Umstrukturierung und Neuausrichtung dieses Bereichs vollzog er im Jahr 2011 einen Wechsel in den internationalen Geschäftszweig. In seiner Funktion als Vice President International Business entwickelte er einen mit mehreren 100 Mio. Euro strategisch relevanten Verantwortungsbereich mit weltweiten Vertriebspartnern erfolgreich weiter.

 

Falk Neukirch - Finanzvorstand der Vita 34 AG

Falk Neukirch – Finanzvorstand der Vita 34 AG

Falk Neukirch, Jahrgang 1971, ist seit Oktober 2015 im Vorstand der Vita 34 AG.

Er studierte Betriebswirtschaftslehre an der TU Dresden, davon ein Jahr in Großbritannien und beendete das Studium als Diplom Kaufmann. Anschließend arbeitete Herr Neukirch mehrere Jahre für eine große Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft. Danach übernahm er verschiedene Leitungsfunktionen im Bereich Finanzen.

Von 2007 bis 2014 war Falk Neukirch als Direktor Controlling bei der börsennotierten First Sensor AG beschäftigt und direkt dem Vorstand unterstellt. In dieser Zeit baute er eine funktionstüchtige Finanzabteilung für über 18 Tochterfirmen auf und begleitete aktiv mehr als 10 Firmenakquisitionen und deren Integration in den First Sensor-Konzern.

 

Alexander Starke – Vorstand der Vita 34 AG

Alexander Starke, Jahrgang 1974, ist seit Juni 2017 im Vorstand der Vita 34 AG.

Er ist Rechtsanwalt und seit 2010 Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht. Bis 2015 leitete Starke das Referat für Bank- und Kapitalmarktrecht einer wirtschaftsrechtlich orientierten, mittelständischen Anwaltskanzlei in Erlangen. Er war dort u.a. für die strategische Beratung inhabergeführter Unternehmen verantwortlich. 2015 macht er sich mit einer eigenen Fachkanzlei für Bank- und Kapitalmarktrecht selbstständig und ist parallel als Schlichter und Schiedsrichter (SOBau) zugelassen. Seit Mai 2012 war Starke Mitglied des Aufsichtsrats der Vita 34 AG. Er wurde im Juli 2015 zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt und im Juni 2017 in den Vorstand der Vita 34 AG entsandt.