Krankenkassen unterstützen die Idee der Stammzellaufbewahrung bei Vita 34

Mit der Einlagerung von jungen gesunden Stammzellen aus der Nabelschnur sichern Sie Ihrem Kind seine eigenen, perfekt passenden Stammzellen. Deshalb gehört die Einlagerung von Nabelschnurblut heute für immer mehr Eltern zur zeitgemäßen Gesundheitsvorsorge. Vita 34 kooperriert mit ausgewählten Krankenkassen und Sie können beträchtlich sparen.

Fragen Sie Ihre Krankenkasse nach der Möglichkeit Nabelschnurblut mit Vita 34 für Ihr Kind zu sichern! Unser Kundenservice hilft Ihnen gerne unter 0800 034 00 00 weiter. Rabattverträge bestehen unter anderen mit diesen Kassen:

Internationale Kooperationspartner

Seit über 18 Jahren lagern wir nicht nur Nabelschnurblut ein, sondern haben unsere Erfahrungen auch anderen Firmen In Europa und weltweit zur Verfügung gestellt. Mit erfahrenen Chemikern, Biologen, Biotechnologen, Fachärzten und professionellem medizinisch-technischem Assistenzpersonal hat Vita 34 beste Argumente - wir sind der deutsche Spezialist für Stammzellen aus Nabelschnurblut und Nabelschnurgewebe. Unsere Partner: Sorgente (Italien), Secuvita (Spanien), StemCare (Dänemark), Biosave (Kroatien, Bosnien, Serbien, Montenegro, Mazedonien), Imunolita (Litauen, Estland, Lettland), Izvorna Celica (Slowenien), Cordon Vida (Chile), Biogenini (Bulgarien).